Willkommen in Esbeck

Noch

bis zum zweiten Tag des Altstadtfestes!


Auf der Rathausplatz-Bühne fällt am Freitag der Startschuss mit der „Wanna Dance Company" und ihren Tanz- und Fitness-Darbietungen.
Abends ist es die Formation „CCS - Coffee, Cake & Sugar", die für einen bunten Musikmix aus Rock, Pop, Dance und Funk & Soul sorgt.

Zugriffe heute: 25 - gesamt: 86439.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck/ Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

Kinderschützenfest Am 28. Mai ab 14.30 Uhr auf dem Schützenplatz.

5 Jahre Spomobil in Esbeck! Aktionstag am 30. Mai in der alten Schule Esbeck. Vorbeikommen und mitmachen!

Hallo jufa! Ein Angebot für junge Familien im PV Hörste-Esbeck-Bökenförde

Seniorenschützen on Tour Besuch des Fußballmuseums im Dortmund.

Baustelle Paderborner Straße Resümee des Orstvorstehers nach 5 Wochen Baustelle.

Baustellentagebuch der Paderborner Straße Was ist erledigt, was steht an?

Klicken für Germania! Germania Esbeck nimmt am Sparkassen-Spenden-Wettbewerb teil.

Pressemitteilung: 19 Feuerwehrleute ausgebildet 160 Stunden Ausbildung und Prüfungen erfolgreich absolviert.

Parkplatz am Friedhof instandgesetzt Fertigstellung erfolgt bereits 2 Wochen eher als geplant.

Seniorenschützen renovieren Krieger-Ehrenmal Bis zum Schützenfest erstrahlt das Ehrenmal in neuem Glanz!

Viele Köche verderben nicht immer den Brei! Esbecker Kids beim Kochkurs in Bad Wünnenberg.

Zu Besuch bei der Stadtsparkasse Lippstadt Vorschulkinder der Kita besuchen Stadtsparkasse.

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Kulturhandbuch der Stadt Lippstadt Ein offenes Projekt für jeden Lippstädter.

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in ihrer Nähe

Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei!







Neues aus Lippstadt

Innovationspreise bei festlicher Gala verliehen

Gute Stimmung, Gaumenfreuden, strahlende Gewinner und entspanntes Beisammensein - so lässt sich die zweite Wirtschaftsgala mit der Verleihung der Lippstädter Innovationspreise zusammenfassen.

Die KWL-Abo-Vorschau und die Konzertvorschau des Städt. Musikvereins für die Saison 2017 / 2018 sind da!

Theater- und Konzertbesucher können sich mit den beiden Vorschauen bereits einen Überblick über die kommende Saison 2017 / 2018 verschaffen und die persönlichen Favoriten herausfinden.

Umbau der Woldemei beendet

Der Umbau der Woldemei von einer zweispurigen zu einer einspurigen Fahrbahn ist jetzt abgeschlossen. Mit dem Umbau gehen verschiedene verkehrstechnische Veränderungen einher. So sind bis auf die Ampel an der Kreuzung Woldemei/ Geiststraße sämtliche Ampelanlagen auf der Strecke zwischen dem Kreisverkehr am Bahnhof und der Lange Straße abgebaut und für einen besseren Verkehrsfluss durch Fußgängerüberwege (Zebrastreifen) ersetzt worden. Ab sofort gilt auf der Woldemei außerdem Tempo 30.

Einblicke in das japanische Papiertheater

Lippstadt. Der „Kulturrucksack NRW“ lädt seit 2012 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren ein, sich mit Kunst und Geschichte auseinanderzusetzen. Vergangene Woche fand vor diesem Hintergrund der Kamishibai-Workshop des Deutsch-Japanischen Vereins Yawara Lippstadt e.V. stat...

Sporthighlight rückt näher

Lippstadt. Die Vorbereitungen für das Sportevent „Lippstadt macht Sport“ gehen in die heiße Phase: Der Ablaufplan und das Programm für den 3. Juni 2017 stehen fest. Auf dem städtischen Jahnsportgelände, dem Außenbereich des CabrioLi sowie den...

Stadtverwaltung warnt vor Anzeigenwerbern

Lippstadt. Aus aktuellem Anlass weist die Stadtverwaltung Lippstadt darauf hin: Die Stadt Lippstadt ist aktuell dabei, gemeinsam mit dem CNS-Werbefachverlag aus Gladbeck eine Neuauflage ihrer erfolgreichen Bürgerbroschüre „STADTLIPPSTADT…informiert“ herausz...

"Pro Lippia" spendet an Evangelisches Seniorenzentrum von Bodelschwingh

Lippstadt. 1.000 Euro hat die Bürgerstiftung „Pro Lippia“ jetzt an das Evangelische Seniorenzentrum von Bodelschwingh in Lippstadt-Lipperbruch übergeben. Das Zentrum bietet 102 Plätze für die Versorgung, Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger äl...

Von frommen Frauen und höheren Töchtern

Eine interessante Themenführung bietet die Stadtinformation am Mittwoch, 31. Mai, an. Unter dem Titel „Von frommen Frauen und höheren Töchtern“ führt Stadtführerin Marlene Schlömer die Teilnehmer durch die ehemalige Marienschule – die jet...

Mitmachen dringend erwünscht!

Am Bernhardbrunnen geht es bunt und vielfältig zu. Sportliche, musikalische und circensische Programmpunkte wechseln einander ab, laden zum Zuschauen und Mitmachen ein. Am Donnerstag, 25. Mai, (Christi Himmelfahrt) und Samstag, 27. Mai, führt der Judosportverein (JSV) Lippsta...

Sonntag

Der vierte und letzte Altstadtfest-Tag beginnt auf dem Rathausplatz um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Er steht unter dem Motto „Atmen wir den frischen Wind…“. Der Gottesdienst ist ein Gemeinschaftsprojekt der Ev. Kirchengemeinde Lippstadt, der kath....

Samstag - Trommeln, tanzen, trödeln...

Sehr abwechslungsreich ist das Altstadtfest-Programm am Samstag, 27. Mai. Los geht es um 8 Uhr mit den beliebten Kinder- und Erwachsenenflohmärkten. Anbieter wie Käufer hoffen auf gute Geschäfte. Bis 18 Uhr kann getrödelt werden. Während die Kinder ihre Waren a...

Nachrichten aus aller Welt

"Hier herrscht Krieg" - Zehntausende fliehen aus Marawi

"Und wenn das heißt, dass viele Menschen sterben werden - dann ist das eben so": Präsident Duterte hat den Rebellen auf Mindanao den Krieg erklärt - und nun ist Krieg. Bislang starben mindestens 46 Menschen. Zehntausende Menschen fliehen vor den schweren Kämpfen. Von Holger Senzel.

G7-Gipfel in Taormina: Vier Neulinge und drei Streitthemen

In Taormina auf Sizilien treffen sich die G7 zu einem besonderen Gipfel, denn vier Teilnehmer sind zum ersten Mal dabei: Trump, Macron, May und Gentiloni. Selten gab es im Club der Mächtigen weniger Einigkeit, berichtet Karin Bensch.

Volkswagen-Restaurateur in Pakistan: Traumschmiede im Hinterhof

Ein Hinterhof in Pakistan: Hier werden aus Schrottkarren echte Hingucker. Einziges Kriterium: Es muss ein Volkswagen sein. Jürgen Webermann war dort und berichtet über eine einzigartige Leidenschaft, einen Bulli und den Traum von Wolfsburg.

Russland-Ermittlungen: FBI überprüft auch Kushner

Jared Kushner gilt als Trumps einflussreichster Berater. Nun ist auch er offenbar in den Fokus des FBI gerückt. Die Bundespolizei überprüfe seine Russland-Kontakte, berichten US-Medien. Eines Verbrechens werde er aber nicht beschuldigt.

Voll arbeiten immer weniger

In Deutschland haben heute mehr Menschen als jemals zuvor einen Job. Doch die Zahl der Vollzeitstellen geht zurück. Mittlerweile liegt sie sogar unter dem Stand der Jahrtausendwende, wie eine Kleine Anfrage der Linksfraktion ergab. Von Julian Heißler.

Afghanische Woche - Tag 7: Der Sound von Herat

Omed hat große Träume. Von Deutschland oder den USA und einer Karriere als Sänger. Bei "Afghan Star", dem Pendant zu "Deutschland sucht den Superstar", möchte er durchstarten. Hilfe bekommt er von anderen Gewinnern aus seiner Heimatstadt Herat. Markus Spieker hat ihn getroffen.

Kommentar: Mister Unberechenbar wütet wieder

Wie Schulkinder hat Trump die Staats- und Regierungschefs beim NATO-Treffen abgekanzelt, meint Kai Küstner. Und die machen versteinerte Miene zum bösen Spiel. Bloß nicht Trump verärgern, bloß keine neue Angriffsfläche bieten.

Bundesliga-Relegation: Wolfsburg schlägt Braunschweig 1:0

Der VfL Wolfsburg hat das Hinspiel der Bundesliga-Relegation gegen Braunschweig knapp gewonnen. Durch ein umstrittenes Elfmetertor von Mario Gomez sichern sich die Wölfe eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der kommenden Woche.

Weißes Haus scheitert mit Berufung gegen Einreisestopp

Weitere Schlappe für Trump: Das vom US-Präsidenten angestrebte Einreiseverbot für Menschen aus sechs muslimischen Ländern bleibt außer Kraft. Das entschied ein Berufungsgericht. Die Regierung will nun vor den Supreme Court ziehen.

Trump bei NATO-Gipfel: Alles andere als harmonisch

Die Staats- und Regierungschefs beim NATO-Treffen in Brüssel hatten auf beschwichtigende Worte des US-Präsidenten gehofft. Doch schnell wurde klar: Donald Trump war nicht als Versöhner gekommen. Stattdessen griff er die Verbündeten an.

Bundesliga-Livestream: Wolfsburg empfängt Braunschweig

Geografisch trennen Wolfsburg und Braunschweig nur wenige Kilometer, wirtschaftlich Welten. Nun kämpfen beide in der Relegation um das gleiche sportliche Ziel: die Bundesliga. Vor allem Wolfsburg steht unter Druck. Sehen Sie das Spiel hier im Livestream.

US-Untersuchung: Mehr als 100 tote Zivilisten in Mossul

Bei einem US-Angriff auf den Westteil der irakischen Stadt Mossul hatte im März ein einstürzendes Gebäude viele Zivilisten unter sich begraben. Eine Untersuchung des US-Verteidigungsministeriums ergab nun, dass dabei mindestens 105 Menschen getötet wurden.

Griechenland: Papademos offenbar durch Briefbombe verletzt

Der frühere griechische Ministerpräsident Papademos ist bei einer Explosion im Zentrum Athens verletzt worden. Allem Anschein nach detonierte eine Briefbombe, als Papademos den Umschlag in seinem Auto öffnete. Auch sein Fahrer wurde verletzt.

Devisen für Nordkorea: Das Interview des Herrn Pak

Skurrile Vermietungsgeschäfte und Steuerschulden in Millionenhöhe - bislang schwieg die nordkoreanische Botschaft dazu. Jetzt hat Botschafter Pak NDR, WDR und SZ ein - in vielerlei Hinsicht bemerkenswertes - Interview gegeben.

Hauptbeschuldigte des Putschversuchs suchen Asyl in Deutschland

Immer mehr türkische Diplomaten und Soldaten suchen Asyl in Deutschland. Für die Bundesregierung wird das zunehmend zum Problem - denn nach Recherchen von NDR, WDR und "SZ" stellten nun auch Türken einen Antrag, nach denen die Regierung in Ankara seit Monaten fahndet.

US-Republikaner Gianforte verprügelt britischen Reporter

Die Nachwahl für das US-Abgeordnetenhaus im nördlichen, dünn besiedelten Staat Montana war heiß umkämpft. So heiß, dass der republikanische Kandidat offenbar die Nerven verlor. Am Tag vor der Wahl griff er einen britischen Reporter an. Von Martin Ganslmeier.

Immer mehr EU-Bürger verlassen Großbritannien

Nach der Entscheidung für den Brexit bleiben die Briten offenbar stärker unter sich: Immer mehr EU-Bürger verlassen das Land. Zugleich ziehen weniger Menschen aus anderen EU-Ländern dorthin. Das zeigen neue Zahlen der nationalen Statistikbehörde in London.

FSB vereitelt offenbar Anschläge in Moskau

Russische Sicherheitsbehörden haben vier mutmaßliche Islamisten festgenommen, die Anschläge auf den Nahverkehr in Moskau geplant haben sollen. In einer Wohnung fand sich ein Sprengstofflabor. Die Nachricht weckt Erinnerungen an das Attentat auf die St. Petersburger Metro.

Fakes in Fachjournalen - gegen Geld

Wie konnte ein Nonsens-Text mit dem Titel "Der konzeptionelle Penis als gesellschaftliches Konstrukt" den Weg in eine wissenschaftliche Fachzeitschrift finden? Schwarze Schafe der Verlagsbranche publizieren alles – gegen Geld. Von Matthias Vorndran.

Merkel droht mit Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Kanzlerin Merkel verschärft im Streit mit der Türkei die Tonlage: Erstmals drohte sie mit dem Abzug der Bundeswehrsoldaten aus Incirlik, sollte die Regierung in Ankara weiterhin keine Besuche von Abgeordneten erlauben. Das werde sie Präsident Erdogan beim NATO-Gipfel "sehr deutlich machen".

Bundesliga-Relegation: Wolfsburg bittet Braunschweig zum Lokaltermin

Geografisch trennen den VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig nur wenige Kilometer, wirtschaftlich Welten. Und doch kämpfen beide nun in der Relegation um das gleiche sportliche Ziel: die Bundesliga. Vor allem Wolfsburg steht unter Druck.

Manchester: US-Leck sorgt für handfesten Krach

May beschwerte sich bei Trump, die Polizei kappt die Leitung in die USA: Das US-Leck zum Manchester-Anschlag sorgt für handfesten Ärger. Zudem wurde bekannt, dass der Attentäter kurz vor der Tat am Düsseldorfer Flughafen war. Und in Manchester schreckte ein neuer Alarm die Menschen auf.

Kritik aus der CDU: Wie viel Politik soll Kirche?

Der CDU-Politiker Spahn kritisiert die Kirchen für ihre Einmischung in die Tagespolitik und erntet dafür selbst Kritik: Dass solche Stimmen aus einer Partei kämen, die das Christentum im Namen trägt, sei "paradox", hieß es aus den Reihen der Grünen.

Kirchentag: Zwischen Mitgefühl und Realpolitik

Es ging um die Zukunft der Demokratie beim Kirchentagsgespräch zwischen Kanzlerin Merkel und Ex-US-Präsident Obama - dabei kam auch die deutsche Asylpolitik zur Sprache. Beide sind sich einig: Die Kluft zwischen Mitgefühl und Realpolitik ist ein Dilemma.

Trump in Brüssel: Eine knappe Stunde für die EU

Finden Sie einen Draht zueinander oder nicht? Das war die Frage vor dem ersten Treffen von US-Präsident Trump und den EU-Spitzen in Brüssel. Zumindest die EU-Gastgeber zeigten sich freundlich - wenn im Ergebnis auch alles gleich blieb. Von S. Schöbel.

NATO-Gipfel: Warnende Worte aus Berlin nach Brüssel

Mehr Geld und Beitritt zur Anti-IS-Koalition: Die NATO kommt den USA und Präsident Trump entgegen. In Deutschland sieht man das mit gemischten Gefühlen. Außenminister Gabriel warnt davor, in einen Kampfeinsatz hineinzuschlittern. Viel Kritik gibt es auch an höheren Militärausgaben.

Der "englische Europäer" - Karlspreis für Garton Ash

Er bezeichnet sich selbst als "englischen Europäer", kämpfte gegen den Brexit und bietet Populisten die Stirn: Für seine Verdienste um die europäische Einigung hat der britische Historiker und Publizist Timothy Garton Ash den Karlspreis erhalten. Stephanie Pieper hat ihn getroffen.

"Warschauer Notizen": Deutsch ja - deutsche Bücher eher nicht

2,3 Millionen Polen lernen Deutsch. Aber wie kommt deutsche Literatur an? Nicht gut, muss Griet von Petersdorff auf der Warschauer Buchmesse feststellen. Zu sperrig, zu wenig unterhaltsam gibt sich das Land von Hesse, Fallada und Co.

Live vom Kirchentag

Seit gestern läuft der Evangelische Kirchentag in Berlin. Nach einem Gottesdienst auf dem Breitscheidplatz diskutiert heute Ex-US-Präsident Obama gemeinsam mit Kanzlerin Merkel vor dem Brandenburger Tor über das Thema Demokratie. Verfolgen Sie die Veranstaltung hier live.

Manchester: Ermittlungen, Gedenken und ein Leak

Die Fahndung nach dem Unterstützernetzwerk des Manchester-Attentäters laufen auf Hochtouren. Offenbar hatte er sich nur wenige Tage vor dem Anschlag in Deutschland aufgehalten. Für Ärger sorgt ein US-Bericht, der Einzelheiten des Attentats preisgibt.

US-Gesundheitsreform: 14 Millionen auf der Kippe

Schluss mit Obamacare - das hat US-Präsident Trump versprochen. Laut einer unabhängigen Schätzung könnte seine Reform der Krankenversicherung jedoch 14 Millionen Amerikaner die Absicherung kosten - innerhalb eines Jahres. Auch andere Zahlen sprechen für Obamacare.

Brasilien: Präsident setzt Militär gegen Demonstranten ein

Die Proteste in Brasilien gegen Präsident Temer sind eskaliert: In der Hauptstadt Brasilia griffen 35.000 Demonstranten Ministerien an und legten Feuer. Die Regierung reagierte mit einem Militäreinsatz. Auch im Parlament kam es zu Tumulten.

Trump in Brüssel: Halbwegs unfallfrei wäre ein Erfolg

Nach Saudi-Arabien, Israel und dem Vatikan steht nun Brüssel auf Donald Trumps Reiseplan. Dort wird der US-Präsident mit Spannung erwartet, hat er sich in der Vergangenheit doch mehrfach kritisch über EU und NATO geäußert. Von Holger Romann.

Afghanische Woche - Tag 6: Frauenrestaurant als Zufluchtsort

Gewalt und Unterdrückung sind auch nach Ende der Taliban-Herrschaft in Afghanistan Alltag für viele Frauen. In Herat, der drittgrößten Stadt des Landes, gibt es für sie einen ungewöhnlichen Zufluchtsort: Ein Restaurant von Frauen für Frauen. Markus Spieker berichtet.

Obama beim Kirchentag in Berlin: Rückkehr mit neuer Mission

Der Kirchentag empfängt einen besonders prominenten Gast: Barack Obama. Vor 80.000 Berlinern wird er über seinen Glauben sprechen. Während seiner Amtszeit als US-Präsident sah man ihn selten in Kirchen, doch gebetet wurde jeden Tag, berichtet Martina Buttler.

Reportage: Christen in der AfD - passt das?

Die evangelische Kirche und die AfD - ein Verhältnis, das schon länger als schwierig gilt. Auf dem Kirchentag kommt es nun zur Diskussion. Wie überfällig die ist, zeigen Schilderungen aus einer Gemeinde in Brandenburg. Von Hanno Christ.

Europa League: Manchester United holt den Titel

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat seinen letzten noch fehlenden europäischen Titel gewonnen: Die Briten schlugen Ajax Amsterdam im Europa-League-Finale mit 2:0 (1:0). Das Spiel begann nach einer Gedenkminute für die Opfer des Anschlags von Manchester.

Demonstranten in Brasilia zünden Ministerium an

Feuer, Tränengas und Tumulte in Brasilia: Bei einer Großdemonstration gegen Präsident Temer haben mehrere Demonstranten Feuer im Agrarministerium gelegt. Einen Sturm auf den Kongress konnte die Polizei verhindern.

Merkel auf Kirchentag: "Religion gehört in den öffentlichen Raum"

Zum Auftakt des Evangelischen Kirchentages hat Kanzlerin Merkel betont, dass Religion für sie und die CDU in den öffentlichen Raum gehöre. Zuvor war das Protestantentreffen mit drei Gottesdiensten in Berlin eröffnet worden. 70.000 Besucher nahmen daran teil.

NSU-Prozess: Zschäpe-Gutachter in der Kritik

Der Gutachter, der die mutmaßliche Rechtsterroristin Zschäpe für vermindert schuldfähig erklärt hatte, gerät immer stärker unter Druck: Mehrere Nebenkläger im NSU-Prozess halten Joachim Bauer für befangen. Er habe jede professionelle Distanz verloren. Von Eva Frisch.