Willkommen in Esbeck

Noch


bis zur Weiberfastnacht!

Beginn: 11.11 Uhr


Die Damen gehen zur Weiberfastnacht,

die Männer zum Germanen-Abend!

Beginn: 19.00 Uhr im Sportheim "Am Kösterkamp"

Zugriffe heute: 47 - gesamt: 11699.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

JHV des Förderverein Kindergarten e.V. Am 04. März um 20.00 Uhr im Treffpunkt / auch Nichtmitglieder willkommen!

Generalversammlung Schützenverein Am 14. März um 20.00 Uhr im Treffpunkt.

Neu! Frauentreff! Lust zu quatschen, kreativ sein oder auf ein Glas Sekt? Die "Esbecker Frauen" laden zum Frauentreff am 19. März um 19.00 Uhr ins Sportheim ein!

Flurreinigungsaktion Am Samstag, 21. März, um 9.30 Uhr am Sportplatz "Am Kösterkamp"

1. Esbecker Darts-Masters Am 09. April um 19.00 Uhr im Sportheim "Am Kösterkamp" / alle Interessiereten herzlich willkommen!

JHV Förderverein Sport in Esbeck Jürgen Oel folgt Winni Sander in den Vorstand / Vorbereitungen für das 9. Esbecker Oktoberfest laufen

Feuerwehr Lippstadt: Sprechfunkausbildung Ab 01. Februar Umstellung auf digitalen Funkbetrieb / Auch Esbecker Feuerwehrkameraden nehmen teil

20. Neujahrsskat- und Doppelkopfturnier Albert Beau und Dieter Wallmeier dominieren das Turnier.

Neujahrsempfang im Treffpunkt Volle Hütte und viel Ehr' / Norbert Schulte und Gerd Ziems für aussergewöhnliches Engagement geehrt

Neu in Esbeck! Yoga-Training! Die nächsten Termine !

Werden Sie Sesselpate! Verbundenheit zum Lippstädter Theater zeigen.

Neu in Esbeck! Kleine Helden! Kindertagespflege Lippstadt ab sofort im Dorf!

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Hallo jufa! Ein Angebot für junge Familien im PV Hörste-Esbeck-Bökenförde

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei! In der 9.00 Uhr Gruppe sind noch Plätze frei!

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Nach Coronavirus-Kommentar: China weist Journalisten aus

China hat nach einem Kommentar zum Coronavirus mehreren US-Journalisten die Presseakkreditierung entzogen. Die Ausweisung zum jetzigen Zeitpunkt könnte kein Zufall sein. Von Axel Dorloff.

Slowakei: Parlamentsblockade mit Torte

Kurz vor den Neuwahlen haben die regierenden Sozialdemokraten eine Sondersitzung einberufen, um noch einige Sozialleistungen abzusegnen. Die Opposition hält das für illegal und blockiert mit kreativen Mitteln das Parlament.

Verfassungsschutz erklärt Uniter zum Prüffall

Der Verein für Soldaten und Polizisten macht seit Monaten immer wieder von sich reden: Ist Uniter rechtsextremistisch? Das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärt den Verein jetzt zum Prüffall. Von Michael Götschenberg.

Krebserregende Stoffe: Forscher weisen Schadstoffe in Alpen nach

Den Giften auf der Spur sind Forscher in den Alpen. Mit dem weltweit einzigartigen Projekt PureAlps konnten sie krebserregende Stoffe wie DDT und Quecksilber eindeutig nachweisen. Das Fazit: Nur weltweite Verbote helfen. Von Leonie Fößel.

Berliner Polizist unter Rechtsextremismus-Verdacht

Ein aus Hessen nach Berlin gewechselter Polizist soll Mitglied in einem WhatsApp-Gruppenchat mit rechtsextremen Inhalten sein. Anfang des Monats seien Wohnung und Arbeitsplatz des Mannes durchsucht worden, teilte die Polizei mit.

Fußball-EM: Weg frei fürs Public Viewing

Es gehört bei Fußballturnieren längst dazu: Das Bundeskabinett hat nun auch für die EM 2020 eine Lockerung der Lärmschutzregeln beschlossen. Public Viewing soll damit möglich sein - das letzte Wort haben die Gemeinden.

Kundenzuwachs: Telekom macht wieder Milliardengewinn

Vor allem das florierende Geschäft in Amerika hat den Gewinn der Deutschen Telekom deutlich gesteigert. Der Bonner Konzern erwirtschaftete 2019 einen Milliarden-Überschuss. Doch es stehen hohe Kosten bevor- in den USA und Deutschland.

Altersbezüge: Kabinett beschließt Grundrente

Monatelang haben sich die Koalitionspartner darüber gestritten: Jetzt ist die Grundrente beschlossene Sache. Doch für Gewerkschaften und Sozialverbände reichen die Pläne nicht aus.

"Schwarzwaldmädel"-Darstellerin Sonja Ziemann gestorben

Sie spielte Rollen in gut 80 Filmen. Doch den meisten wird Sonja Ziemann für immer als "Schwarzwaldmädel" an der Seite von Rudolf Prack in Erinnerung bleiben. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 94 Jahren gestorben.

Liveticker: Wie geht es weiter in Thüringen?

Das Modell einer Übergangsregierung mit der CDU-Politikerin Lieberknecht an der Spitze ist geplatzt. Die SPD bedauert diesen Schritt, die Linke erhöht den Druck auf die CDU. Reaktionen im Liveticker.

Großbritannien: Neue Einwanderungsregeln ab 2021

Die britische Regierung will weniger billige Arbeitskräfte aus dem Ausland holen und dafür Hochqualifizierten die Einwanderung erleichtern. Arbeitgeber befürchten einen Personalmangel im Gesundheits- und Sozialbereich.

Thüringen: Lieberknecht nicht bereit für Übergangsregierung

Thüringens Ex-Ministerpräsidentin Lieberknecht hat es abgelehnt, übergangsweise das Bundesland zu regieren. Grund seien die unterschiedlichen Vorstellungen der Parteien über den Zeitpunkt von Neuwahlen, sagte sie.

"Omas gegen Rechts" hoffen auf mehr Schutz vor Hass im Netz

Sie glaubt an Zivilcourage als Bürgerpflicht. Deshalb engagiert sich Inge Heimer bei den "Omas gegen Rechts". Dafür wird sie im Netz angefeindet - und hofft nun auf mehr rechtlichen Schutz. Von Christian Kretschmer.

Chinas Staatsmedien in den USA unter Beobachtung

Chinesische Medien werden in den USA stärker kontrolliert: Sie werden wie Botschaften eingestuft und sollen angeben, wer für sie arbeitet. Schließlich seien sie Teil des "Propaganda-Apparats", heißt es aus dem US-Außenministerium.

Brit Awards 2020: Tränen, Politik und viele Gewinner

Die 40. Verleihung der Brit Awards bot eine große Show: Weil die Organisatoren die Preiskategorien reduziert hatten, war viel Raum für Livemusik. Billie Eilish zeigte Emotionen, und nicht nur Rapper Dave wurde politisch.

Kommentar: Türkei verspielt ihre letzte Glaubwürdigkeit

Die erneute Festnahme Kavalas nach dem Gezi-Prozess zeigt, dass in der Türkei kein Rechtsstaat mehr existiert, findet Christian Buttkereit. Die Vorwürfe gegen den Kulturmäzen sind völlig absurd.

Grundrente: Wer profitiert, was wird es kosten?

Das Bundeskabinett hat nach monatelangem Streit die Grundrente auf den Weg gebracht. Wie wird der Anspruch geprüft? Wie wird Grundrente beantragt, wo liegen die Einkommensgrenzen? Ein Überblick über die Details.

Das 5G-Problem der Telekom

Inzwischen kommt auch die Telekom mit dem Ausbau für die neue Mobilfunkgeneration 5G voran. Doch sie hat Probleme, geeignete Ausrüster für die Technik zu finden. Dem Bonner Konzern läuft die Zeit davon.

Trump verkürzt Haftstrafe von Ex-Gouverneur Blagojevich

Der US-Präsident hat die Haftstrafe des Ex-Gouverneurs von Illinois stark verkürzt. Der Demokrat Blagojevich hatte 2011 versucht, den vakanten Senatssitz von Obama zu versteigern. Auch andere Straftäter kommen dank Trump früher frei.

Boeing entdeckt Fremdkörper in einigen 737-Max-Tanks

Die Serie von Problemen bei Boeings 737 Max reißt nicht ab: In den Tanks einiger auf Halde produzierter Jets wurden Fremdkörper entdeckt. Folgen für die Wiedereinführung seien aber nicht zu erwarten, so der Konzern.

Coronavirus: Kreuzfahrtpassagiere dürfen an Land

Die ersten nicht mit dem Coronavirus infizierten Kreuzfahrtpassagiere dürfen die "Diamond Princess" verlassen und gehen in Japan an Land. Urlauber der "Westerdam" warten hingegen in Kambodscha auf ihre Heimreise.

Metro verkauft Real an Finanzinvestor

Nach langem Hin und Her ist es der Metro AG gelungen, Real an einen Finanzinvestor zu verkaufen. Der Supermarktkette droht die Zerschlagung. Die 34.000 Beschäftigten bangen nun um ihre Jobs.

Norwegen - für Kinder am gesündesten

Norwegen bietet seinen Kindern viel - vor allem in Sachen Gesundheit. Im internationalen Vergleich liegt es vorn, Deutschland auf Rang 14. Doch die UN-Studie besagt auch, dass kein Land der Welt seine Kinder umfassend schützt.

Coronavirus: China meldet mehr als 2000 Tote

Mehr als 74.000 Menschen sind krank, mehr als 2000 am Coronavirus gestorben. Den Kliniken in China gehen die Blutkonserven aus. Einen Lichtblick gibt es für die "Diamond Princess". Hunderte Menschen sind aus der Quarantäne entlassen.

Hass im Netz: Kabinett beschließt Gesetzesverschärfung

Passwortherausgabe und Meldepflicht ans BKA: Das Kabinett hat die umstrittene Gesetzesverschärfung von Justizministerin Lambrecht gegen Hass im Internet beschlossen. Nun muss der Bundestag entscheiden. Von Iris Marx.

Grundrente im Kabinett: Kompromiss, der den Streit ausklammert

Nach zähem Ringen in der Großen Koalition hat es die Grundrente endlich ins Kabinett geschafft. Allerdings bleibt eine wichtige Frage nach wie vor ungeklärt. Von Kai Clement.

Regierungskrise in Thüringen: Noch ist nichts geklärt

Es sind offensichtlich dicke Bretter zu bohren in Thüringen. Lange verhandelten Linke, SPD, Grüne und CDU am Dienstagabend - ergebnislos. Doch sie wollen weiter sprechen und bis Freitag einen Ausweg aus der Regierungkrise finden.

Röttgen gegen "Hinterzimmerlösung ohne Wettbewerb"

Sein Ziel sei die Erneuerung der CDU, sagt der Überraschungskandidat für den Parteivorsitz in den tagesthemen. Das bisherige Verfahren kritisiert Röttgen als "Hinterzimmerlösung ohne Wettbewerb".

Champions-League-Achtelfinale: BVB bezwingt PSG mit 2:1

Erling Haaland hat das Wiedersehen mit Thomas Tuchel für Borussia Dortmund im Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris St. Germain zum Festtag gemacht.

Pariser Sexvideo-Affäre: Ermittlung gegen russischen Aktivisten

Er ist die Schlüsselfigur in der Sexvideo-Affäre, die den Pariser Bürgermeisterkandidaten Griveaux zu Fall brachte: der russische Aktivist Pjotr Pawlenski. Nun wird gegen ihn ermittelt - wegen Verletzung der Privatsphäre.

Coronavirus: Russland verbietet Chinesen Einreise

Aus Sorge vor dem Coronavirus greift Russland zu drastischen Maßnahmen: Die Regierung hat ein Einreiseverbot gegen chinesische Bürger verhängt. In Deutschland wurden weitere Patienten gesund aus der Klinik entlassen.

Streit um Ausgang der Präsidentschaftswahl in Afghanistan

Gerade jetzt, wo Friedensverhandlungen der Regierung mit den Taliban in greifbare Nähe rücken könnten, steckt Afghanistan wieder in einer politischen Krise. Grund ist der Streit um den Ausgang der Präsidentschaftswahl.

Türkei: Neuer Haftbefehl gegen Kavala

Erst war der türkische Kulturmäzen Kavala im Prozess um die Gezi-Park-Proteste freigesprochen worden. Nun muss er weiter in Haft bleiben - wegen neuer Vorwürfe. Die Bundesregierung reagierte bestürzt.

Kommentar zu Gezi-Prozess: Erdogan profitiert vom Freispruch

Deuten die Freisprüche im Gezi-Prozess auf eine Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit in der Türkei? Das ist nicht so einfach zu beantworten, meint Christian Buttkereit. In jedem Fall profitiert die Regierung Erdogan.

Kommentar: Röttgen tut der CDU keinen Gefallen

Er hat klare Vorstellungen, klingt engagiert und glaubwürdig: Norbert Röttgen wäre eine gute Wahl für den Posten des CDU-Vorsitzenden. Doch unter den gegebenen Umständen ist seine Kandidatur der Partei nicht dienlich, meint Uwe Lueb.

Biathlon-WM: Hinz knapp am Weltmeistertitel vorbei

Nach vier Staffel-Medaillen konnte sich die Biathletin Hinz die erste Einzel-WM-Medaille sichern. Über 15 Kilometer gewann die Oberbayerin im italienischen Antholz die Silbermedaille. Neue Weltmeisterin ist Lokalmatadorin Wierer.

Tausende protestieren in Griechenland gegen Rentenreform

Tausende Menschen haben in Griechenland gegen eine Rentenreform protestiert und durch Streiks den Verkehr lahmgelegt. Die Regierung hält die Maßnahme für notwendig, um die Renten langfristig zu sichern.

Hohe Hürden für Milliarden-Deal von Alstom und Bombardier

Nach der Ankündigung des TGV-Herstellers Alstom, die Zugsparte von Konkurrent Bombardier zu übernehmen, sind viele Fragen offen: Die kartellrechtlichen Hürden sind hoch - und die Sorge um Jobs und Standorte ist groß.

CDU-Parteivorsitz: Vier Männer aus NRW wollen es werden

Vier Anwärter, drei offizielle Bewerbungen: Ins Rennen um den CDU-Vorsitz kommt mit der Kandidatur von Norbert Röttgen weitere Bewegung. Während die Noch-Chefin zu Einzelgesprächen bittet, sorgt die NRW-Herkunft der Anwärter für Unmut.

China hält trotz Coronavirus an Wachstumszielen fest

International wächst die Sorge vor den wirtschaftlichen Folgen der Virus-Krise in China: EU-Firmen klagen über Probleme, Konjunkturerwartungen sinken. Peking aber lässt sich von seinen Wachstumszielen nicht abbringen.