Willkommen in Esbeck


 
 


Schützenverein lädt zur Rechnungslage

Am 13. August um 20.00 Uhr im Treffpunkt


Mehr unter Schützenverein lädt zur Rechnungslage

"Diner en blanc" abgesagt!

Der SV Germania 1947 Esbeck e.V. lädt zum Familientag!


Pressemitteilung:
Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Esbeck / Personalzuwachs in der Löschgruppe


Bericht unter Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Esbeck


Schnappschüsse vom Schützenfest


Fotos unter Schützenfest Esbeck


Offener Bücherschrank am Treffpunkt

Vereinsring setzt Idee von Friedrich Auffenberg um / Bänke laden zum Verweilen ein



Bericht unter Offener Bücherschrank


Corona-Schnellteststation im Treffpunkt Esbeck geschlossen !

Die Teststation in Dedinghausen bleibt aber weiterhin für SIE geöffnet!

Weitere Info's unter
http://www.teste-mich.info


Die Tonkuhle Esbeck

Ein kleines Lippstädter Schutzgebiet: Die Tonkuhle in Esbeck

Das Video von Peter Hoffman finden Sie unter
Tongrube Esbeck - ein Amphibienschutzgebiet

Zugriffe heute: 104 - gesamt: 3935.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

Schützenverein lädt zur Rechnungslage Am 13. August um 20.00 Uhr im Treffpunkt

Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Esbeck Pressemitteilung: Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Esbeck / Personalzuwachs in der Löschgruppe

Schützenfest Esbeck Schnappschüsse vom Schützenfest

Offener Bücherschrank Offener Bücherschrank am Treffpunkt offiziell freigegeben

Dorf-Olympiade Gruppe "Team Dominik Meyer" gelingt Olympiasieg / 27 Mannschaften am Start

Glasfaserausbau in Lippstadt-Ost Statementflyer für den Ausbau der Glasfaser.

Neu! Dorfkinder Kindertagespflege stellt sich vor.

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Warum in Spanien Eiswürfel knapp sind

Spanien erlebt einen "Eiswürfel-Notstand": Mancherorts wird bereits rationiert, die Preise haben sich zum Teil versechsfacht. Hersteller berichten von weinenden Kunden am Telefon.

Evonik will Erdgas in der Produktion ersetzen

Der Spezialchemiekonzern Evonik will bis zu 40 Prozent Erdgas sparen. Dies soll laut Unternehmen auch dabei helfen, die deutschen Speicher aufzufüllen und private Haushalte zu versorgen.

Schiedskommission: Schröder darf SPD-Mitglied bleiben

Altkanzler Schröder hat mit seinen Russland-Kontakten nach Ansicht der Schiedskommission nicht gegen die Parteiordnung verstoßen. Der Beschluss kann angefochten werden. Zunächst darf Schröder aber SPD-Mitglied bleiben.

Tschad: Rebellen und Militär unterzeichnen Friedensabkommen

47 Rebellengruppen gibt es im Tschad. 42 davon haben nun in Doha ein Friedensabkommen unterzeichnet - gemeinsam mit der Militärregierung. Ob das zur Beilegung des Konflikts reicht, ist fraglich - denn eine wichtige Unterschrift fehlt.

Kuba: Zweiter Öltank durch Feuer zerstört

Das Feuer in einem kubanischen Treibstofflager breitet sich weiter aus. In der Nacht stürzte ein zweiter Tank mit mehr als 50.000 Kubikmetern Öl ein. Schon jetzt gilt der Brand als der größte in der Geschichte Kubas.

Marktbericht: Anleger bleiben gelassen

Der DAX verteidigt seine frühen Gewinne zwar nicht vollständig, er hält sich aber robust auf erhöhtem Niveau. Der US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag wirkt noch nach und wird intensiv diskutiert.

Omikron-Vakzin von BioNTech soll im Oktober kommen

Wann wird ein angepasster Impfstoff gegen die Omikron-Varianten des Coronavirus ausgeliefert? Bislang war stets nur vom Herbst die Rede. Jetzt nennt BioNTech erstmals einen konkreteren Zeitpunkt.

Neue Kritik an Corona-Regeln für den Herbst

Nach zähem Ringen hatte sich die Ampel auf Corona-Regeln für den Herbst geeinigt. Doch die sorgen weiter für Kritik: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig will mitentscheiden, die Union spricht von "Panikmache".

"Polarnet": Erster Getreidefrachter erreicht türkischen Zielhafen

Zehn Frachter mit Getreide haben die Ukraine mittlerweile verlassen. Mit der "Polarnet" hat jetzt der erste seinen Zielhafen im türkischen Kocaeli erreicht. Die Ankunft der "Razoni" im Libanon verzögert sich dagegen weiter.

Corona-Pandemie: China weitet Lockdown auf Hainan aus

Hainan - Spitzname "Chinas Hawaii" - gilt als die beliebteste Ferieninsel des Landes. Doch wegen neuer Coronainfektionen gilt für Millionen Bewohner und Zehntausende Urlauber an mehreren Orten ein Lockdown.

Berichte aus Foltergefängnissen: "Sie flehten, dass es aufhört"

Im Gefangenenlager Oleniwka sollen Kriegsgefangene gefoltert und lebendig verbrannt worden sein. Menschenrechtler vermuten im besetzten Donbass bereits seit Jahren dutzende Foltergefängnisse - nicht nur für Kriegsgefangene. Von R. Barth.

Chinesischer Autobauer Nio will in Europa expandieren

Der chinesische E-Autobauer Nio expandiert in Europa. Bis Jahresende sollen die ersten Wagen in Deutschland auf den Markt kommen - mit einem neuen Ladesystem. Kann er damit Tesla Konkurrenz machen? Von Astrid Freyeisen.

Wirtschaftskrieg mit China wäre sechsmal teurer als der Brexit

Wie hohe Wellen schlägt die China-Taiwan-Krise? Und welche Folgen hat sie für die Weltwirtschaft? Experten zufolge hätte ein Handelskrieg mit China für Deutschland massive Auswirkungen.

9-Euro-Ticket führt wohl nicht zur Verkehrsverlagerung

Ersten wissenschaftlichen Auswertungen zufolge führt das 9-Euro-Ticket nicht dazu, dass viele Menschen ihr Auto stehen lassen. Eine positive Klimaschutzwirkung ist damit eher unwahrscheinlich.

Taiwan-Konflikt: China setzt Militärmanöver fort

Ursprünglich wollte China seine Manöver am Sonntag beenden - doch auch zu Wochenbeginn gingen sie weiter. Taiwan kündigte seinerseits ebenfalls Manöver an und warf China vor, die Invasion der Insel zu simulieren. Von K. Erdmann.

Cum-Ex: Mehr als 200.000 Euro bei Kahrs gefunden

In einem Bankschließfach des früheren Hamburger SPD-Politikers Kahrs wurden mehr als 200.000 Euro in bar gefunden. Hintergrund der Durchsuchung sind Ermittlungen zur möglichen Verwicklung Kahrs in die Cum-Ex-Affäre.

Energieversorgung: Was mit überschüssigem Strom passiert

Die Stromerzeugung aus Wind oder Sonne ist großen Schwankungen ausgesetzt. Doch das Stromnetz muss stabil sein - und bislang mangelt es an Energiespeichern. Wie klappt es mit der Versorgungssicherheit? Von Tabea Prünte.

Kolumbiens erster linker Präsident tritt sein Amt an

Ein formaler Umbruch ist es bereits: Erstmals in der Geschichte Kolumbiens tritt ein erklärter Linker die Präsidentschaft an. Millionen Menschen hoffen auf einen Wandel. Ex-Rebell Petro gibt sich auf Augenhöhe. Von Anne Herrberg.

Nahost-Konflikt: Die Feuerpause hält

Die vereinbarte Waffenruhe zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad hat gehalten. Beide Seiten sehen ihre Ziele erreicht. Eine dauerhafte Lösung in dem Konflikt scheint allerdings nicht in Sicht. Von Tim Aßmann.

Kritik an Bericht: Amnesty bedauert "Schmerz" in Kiew

Amnesty International hatte in einem Bericht der Ukraine vorgeworfen, Zivilisten gefährdet zu haben. Darauf folgte scharfe Kritik von Seiten Kiews. Die Organisation hat nun ihr Bedauern dazu deutlich gemacht - und den Bericht verteidigt.

Liveblog: ++ Ukraine erwartet weitere IWF-Hilfe vom IWF ++

Bereits für November oder Dezember hofft die Ukraine auf weiteres Geld vom Internationalen Währungsfonds. Die Ukraine meldet die Ankunft von drei Gepard-Flugabwehrpanzern aus Deutschland. Die Entwicklungen im Liveblog.

Afghanistan-Aufarbeitung: Was der Bundeswehr-Abzug verändert hat

Vor einem Jahr haben die radikalislamischen Taliban die afghanische Stadt Kundus eingenommen, nachdem die Bundeswehr und internationale Truppen abgezogen waren. Die Abläufe werden untersucht - welche Lehren wurden bisher gezogen? Von A. Schmit.

Wegen Klimawandel: Wieler warnt vor exotischen Krankheiten

Der Klimawandel führt auch hierzulande zu höheren Temperaturen über immer längere Zeiträume. Laut RKI-Chef Lothar Wieler wird dadurch die Ausbreitung bisheriger Tropenkrankheiten begünstigt. Er fordert eine entsprechende Sensibilisierung der Ärzte.

Kolumbien: Petro tritt Amt als Präsident an

Im Juni setzte sich Gustavo Petro in einer Stichwahl knapp gegen seinen Konkurrenten durch - nun legte der 62-Jährige in Bogotá den Amtseid ab. Er ist damit der erste linksgerichtete Präsident des südamerikanischen Landes.

US-Senat beschließt Sozial- und Klimapaket

Es geht um Hunderte Milliarden Dollar: Mit knapper demokratischer Mehrheit hat der US-Senat massive Investitionen in Klimaschutz und Soziales beschlossen. Vorangegangen waren zähe Verhandlungen - auch innerparteilich.

Nahost-Konflikt: Einigung auf Waffenruhe bestätigt

Israel und die Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad haben eine Waffenruhe vereinbart. Das teilten beide Seiten separat mit. Ob die seit dem späten Abend gültige Vereinbarung eingehalten wird, bleibt abzuwarten.

Alternative Materialien für eine nachhaltige Industrie

Seit einigen Jahren experimentieren Industrieunternehmen mit nachhaltigen Materialien und Ersatzstoffen. Doch die Unternehmen stoßen immer wieder auf Hürden seitens der Politik. Von Nicole Würth.

rbb-Intendantin Schlesinger tritt zurück

rbb-Intendantin Patricia Schlesinger ist zurückgetreten. Hintergrund sind Vorwürfe möglicher Vetternwirtschaft und Vorteilsnahme. Die Entscheidung fiel drei Tage nach Schlesingers Rückzug vom ARD-Vorsitz.

Köln siegt gegen früh dezimierte Schalker mit 3:1

Am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison hat der 1. FC Köln den FC Schalke 04 nach einer frühen Roten Karte für die Gelsenkirchener mit 3:1 geschlagen. Dreimal kam in der Partie der Videobeweis zum Einsatz.

Ausreise ehemaliger Ortskräfte aus Afghanistan stockt

Überhastet verließen Deutschland und andere NATO-Staaten vor gut einem Jahr Afghanistan - mit dem Versprechen, zurückgebliebene ehemalige Helfer nachzuholen. Doch die Taliban machen den Menschen die Ausreise so schwer wie möglich.

Fußball-Bundesliga: Stuttgart holt Unentschieden gegen Leipzig

Dank einer überragenden Leistung von Torwart Florian Müller hat der VfB Stuttgart gegen RB Leipzig zum Bundesliga-Auftakt ein Remis geholt. Vor 46.000 Zuschauern endete die Partie 1:1.

Zweimal Gold bei Kanu-WM für deutsche Sportler

Sebastian Brendel hat bei der Kanu-WM in Halifax seinen elften Weltmeistertitel gewonnen. Er siegte mit Tim Hecker im Canadier-Zweier über 1000 Meter. Zuvor hatten bereits Martin Hiller und Tamas Grossmann im Kajak-Zweier triumphiert.

Getreidefrachter aus Ukraine: Das Rätsel um die "Razoni"

Eigentlich hätte der erste Getreidefrachter aus der Ukraine am Morgen im Libanon eintreffen sollen. Doch nun liegt die "Razoni" vor der türkischen Küste vor Anker. Über die Gründe besteht Unklarheit. Von Tilo Spanhel.

Nahost-Konflikt: Feuerpause am Abend in Aussicht

Israel und die Terrororganisation Islamischer Dschihad haben sich Berichten zufolge auf eine Waffenruhe ab dem Abend geeinigt. Sowohl im Gaza-Streifen als auch auf Israel gingen den dritten Tag in Folge Raketen nieder. Von Julio Segador.

Utrecht setzt aufs Fahrrad: Auf dem Weg zur "Zehn-Minuten-Stadt"

Die niederländische Stadt Utrecht setzt bei der Stadtentwicklung ganz aufs Fahrrad - Autofahren soll möglichst unattraktiv sein. Wie kommt das bei den Bürgern und der Wirtschaft an? Von N. Bohlen.

Finanzminister Lindner nennt 9-Euro-Ticket "nicht fair"

Im Haushalt ist kein Geld - Lindners Hauptargument gegen einen möglichen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket ist nicht neu. Nun kritisiert der Finanzminister aber auch eine "Gratismentalität" - und nennt das Ticket "nicht fair".

Schirdewan im Sommerinterview: "Laufen in perfekten Sturm"

Energiekrise, Inflation, soziale Verwerfungen - der Vorsitzende der Linkspartei sieht Deutschland vor schwierigen Zeiten. Die Regierung erscheine handlungsunwillig, sagte Schirdewan im ARD-Sommerinterview.

Nahost-Konflikt: Raketen auf Gaza, Raketen auf Jerusalem

Der gegenseitige Beschuss von Israel und Islamischem Dschihad geht weiter. Erstmals wurde dabei auch Jerusalem Ziel eines Angriffs. Mit Sorge wird auch auf die Entwicklung am Tempelberg geblickt. Von Julio Segador.

Indiens Durst nach russischem Erdöl

Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine haben zahlreiche Länder den Import von russischem Erdöl gestoppt. Davon profitiert vor allem Indien. Denn durch den Boykott westlicher Länder ist russisches Öl besonders billig. Von S. Manz.