Jahresrückblick Förderverein Kita Esbeck

Jahresrückblick 2017
Förderverein Kindergarten Esbeck e.V.


Mal wieder ist ein Jahr vergangen und es wurde viel bewegt.
Der Förderverein Kindergarten Esbeck e.V. war wieder aktiv, um pädagogische Arbeit im Kindergarten durch materielle Hilfe und regelmäßige Arbeitseinsätze zu unterstützen.
Hier ein kleiner Rückblick zu den Aktionen, die rund um den Kindergarten stattfanden.

Am 08.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung des Förderverein Kindergarten Esbeck e.V. im Treffpunkt statt.
Zur Wahl standen in diesem Jahr der/die 1. Vorsitzende, der/die Kassierer/-in und der/die 1. Beisitzer/-in.
Nach langjähriger erfolgreicher Vorstandsarbeit stand Erwin Hoppe als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Wahl zur Verfügung. Tobias Brieskorn und Bettina Norgel bedankten sich im Namen aller Vorstandsmitglieder herzlich bei ihm und überreichten ein kleines Präsent.
Bettina Norgel wurde einstimmig als neue 1. Vorsitzende gewählt.
Nikolai Latki bekleidet, nach einer ebenfalls einstimmigen Wahl, als neues Vorstandsmitglied das Amt des Kassierers.
Nadine Picozzi wurde einstimmig in ihrem Amt als 1. Beisitzerin bestätigt. Die Wahl erfolgte jeweils für die nächsten zwei Jahre.
Am 01.04.2017 (und das ist kein Scherz!) wurde der Kindergarten mal wieder für das Frühjahr herausgeputzt. Der Förderverein hatte alle Kindergartenväter (und Kinder!) zum Frühjahrsputz eingeladen, viele sind der Einladung gefolgt. In diesem Jahr stand eine besondere Herausforderung auf dem Plan. Der Förderverein hat dem Kindergarten eine neue Holzhütte spendiert, die alte war marode und musste von der Stadt abgerissen werden.

Viele fleißige Helfer sorgten bei strahlendem Sonnenschein dafür, dass die Arbeiten schnell erledigt waren und die neue Hütte Gestalt angenommen hat.
Zwischendurch gab es ein stärkendes gemeinsames Frühstück und mittags wurde gegrillt.

Am Samstag, den 07.10.2017 rückte das Saftmobil bereits zum 6. Mal an. Das Wetter war nicht optimal, aber es blieb zumindest trocken. Die schlechte Apfelernte in diesem Jahr ging auch an uns nicht spurlos vorbei, aber das Saftmobil machte seinem Namen alle Ehre und so kamen einige hundert Liter frischer Apfelsaft zusammen, sehr zur Freude der helfenden und staunenden Kinder.
Auch im Kindergarten kamen die Kinder auf ihre Kosten. Es wurde gebastelt, gemalt und gespielt – alles rund um das Thema des Tages: der Apfel!
Zwischendurch stärken konnten sich Kinder wie Eltern in der Cafeteria auf dem Schützenplatz. Dort standen für kleines Geld Waffeln, Kuchen, Brötchen, Bratwürstchen, Kaffee und Kaltgetränke bereit.
Wer das Apfelfest in diesem Jahr verpasst hat, keine Angst, nächstes Jahr kommt es wieder! Wir würden uns freuen, wenn Sie (wieder) dabei sind.

Am Samstag, den 04.11.2017, war es wieder soweit: der Kindergarten wurde winterfest gemacht. Der Förderverein hatte eingeladen und viele Kinder und Väter kamen, um beim Herbstputz zu helfen.
Es wurden u.a. Unmengen von Laub entfernt, Dachrinnen und Trittkästen vor den Türen gereinigt, das Sonnensegel in der Mäusegruppe abgenommen, Grünspan entfernt und die neue Hütte fertiggestellt. Außerdem wurden diverse Arbeiten im Innenbereich durchgeführt. Zwischendurch konnten sich die Helfer bei einem gemeinsamen Frühstück stärken.

Am Mittwoch, den 08.11.2017, fand im Kindergarten wieder ein Bastelabend statt. Die kreativen Köpfe des Fördervereins hatten wieder viele Ideen für den Weihnachtsmarkt und mit der Unterstützung der Eltern konnten diese Ideen auch umgesetzt werden, z.B. „15 Minuten Weihnachten für Frauen/Männer“, „Rentiernasen“, „Schneemannfürze“, „Wunscherfüller“.
Am Dienstag, den 05.12. und Mittwoch, den 06.12.2017 gehörte dann die Weihnachtsmarkt-Doppelhütte, die insgesamt vier Tage dem Ortsteil Esbeck zur Verfügung stand, dem Förderverein Kindergarten e.V.
Durch die tatkräftige Unterstützung der Erzieherinnen und der Eltern konnten die vielen selbst gebastelten „Geschenkideen“ dort angeboten werden. Und auch in diesem Jahr gab es wieder etwas ganz Besonderes: eine Fahrradklingel mit dem „Zuhause in Esbeck“-Log
Auch wenn der Dienstag und der Mittwoch nicht die optimalsten Tage für den Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt waren, kam unser Angebot gut an und es konnten viele Dinge verkauft werden. Der Erlös kommt natürlich den Kindern im Kindergarten zu Gute.

Noch auf der Suche nach Geschenkideen? Die Reste vom Weihnachtsmarkt sind im Kindergarten erhältlich. Auch ein paar Klingeln sind noch übrig!! ��




Und was ist noch passiert in 2017?



Mut tut gut!

Aufgrund der positiven Erfahrungen aus den Vorjahren wurde auch 2017 wieder mit den Vorschulkindern im Kindergarten Esbeck das „Mut tut gut-Training“ für mehr Selbstvertrauen und Selbstsicherheit absolviert.
In dem Training sollten sich die Kinder mit dem Neinsagen auseinandersetzen. Es kamen Themen wie Gewalt, Drogen, Mutproben, Erpressung, „komische“ Berührungen, Spielzeug tauschen etc. zur Sprache. Die Jungen und Mädchen hatten in diesem Training, das thematisch und methodisch auf das Alter der Kinder abgestimmt ist, die Möglichkeit, Handlungskompetenzen spielerisch auszuprobieren. Eltern und Erzieher(innen) konnten sich im Vorfeld über das Projekt informieren.
Auch in diesem Jahr wird das Training wieder angeboten.
Passend zur Weihnachtszeit konnte der Förderverein dem Kindergarten am 20. Dezember 2017 noch einen großen Wunsch erfüllen. Zur Freude der Erzieherinnen wurde ein Beamer angeschafft. Der Beamer wird bei internen und externen Vorträgen zum Einsatz kommen und die Kinder können sich auf tolle Bildergeschichten u.ä. freuen.

Der Förderverein Kindergarten Esbeck wünscht allen Esbeckern ein frohes und gesundes Jahr 2018