JHV Förderverein Sport in Esbeck

Jahreshauptversammlung Förderverein Sport e.V. mit Überraschungen

Die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Sport in Esbeck e.V. wurde in den Räumen der Alten Schule abgehalten.
So freute sich der 1. Vorsitzende Thomas Morfeld 14 Vereinsmitglieder begrüßen zu können.


Das Protokoll der letzten JHV wurde vom Schriftführer Michael Wietfeld verlesen und der Geschäftsbericht 2018 vom 1. Vorsitzenden.
Die Fußballabteilung wurde im abgeschlossenen Geschäftsjahr mit über 800,- Euro unterstützt.


Mit 78 Mitgliedern ist der Verein gut aufgestellt, aber die Gewinnung von Neumitgliedern soll in diesem Jahr im Fokus stehen.

Den Kassenbericht trug Erwin Hoppe vor. Das Geschäftsjahr 2018 wurde mit einem Gewinn abgeschlossen.
Eine sehr ordentliche und korrekte Kassenführung bestätige Michael Hagemann der Versammlung und bat um Entlastung des Vorstandes, die einstimmig ausfiel.


Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen gab es keine Überraschungen. Im Gegenteil, die solide Vorstandsarbeit wurde mit der Wiederwahl des 2. Vorsitzenden Dirk Schnieder, dem ebenfalls wiedergewählten Schriftführer Michael Wietfeld und dem zur Wahl stehenden 2. Beisitzer Hubert Schwede bestätigt. So bleibt das Vorstandsteam für weitere drei Jahre bestehen.
Ergänzt wurden die Kassenprüfer durch Christian Bölter, der den turnusgemäß ausscheidenden Jürgen Oel ersetzt. Michael Hagemann bleibt noch ein weiteres Jahr als Prüfer im Amt.


Veränderungen wird es in diesem Jahr beim 8. Oktoberfest am 07. September 2019 geben. So wurde mit den „Partyräubern“ eine neue Musik verpflichtet. Nach sieben Jahren der Ära „Würzbuam“ war eine Veränderung notwendig.
Ebenfalls neu verpflichtet wurde das Kellnerteam.


Erklärtes Ziel ist es auch, weitere Werbepartner und Unterstützer des Oktoberfestes durch gezielte Ansprache zu gewinnen.

Der Kartenvorverkauf zum diesjährigen Oktoberfest beginnt am 20. Juni 2019!


Thomas Morfeld
1. Vorsitzender