Neue Blumenwiese in Esbeck


Neue Blumenwiesen in Esbeck

Gemeinsam mit dem Förderverein des Esbecker Kindergartens haben nun einige Kinder des Kindergartens zwei neue Blumenwiesen angelegt.
Die Aussaat erfolgte auf einem kleinen Beet direkt am Esbecker Kindergarten und auf eine weitere Fläche auf dem ehemaligen Grabenverlauf an der Ecke Severinussiedlung / Wilde Wende.
Ausgestattet mit Gummistiefeln, Schlammhosen, Eimerchen, Gartenwerkzeug und der Samenmischung ging es am 04.06.2020 los. Alle Beteiligten hatten trotz des Wetters viel Spaß beim Einbringen der Saat in den vorbereiteten Boden; aufgrund des Regens konnte auf das Bewässern verzichtet werden.
Coronabedingt konnte leider nur ein kleiner Teil der Esbecker Kindergartenkinder teilnehmen, da auch bei der Aussaat der nötige Sicherheitsabstand eingehalten werden musste. Zum Schutz der Saat vor Vögeln wurde anschließend Flatterband an Stöckern angebracht und in den Boden gesteckt.
Jetzt hoffen wir, dass die Saat aufgeht und dass sich demnächst jeder Esbecker an der schönen Blumenpracht erfreuen kann.
Als Trostpflaster für die Kinder, die nicht bei der Aktion direkt mitwirken konnten, bietet sich ein Spaziergang in regelmäßigen Abständen an, um die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Pflanzen zu erleben.


Zwei Bitten noch an alle:
Bitte pflückt die Blumen nicht für eure Vasen, sondern lasst sie für die Tiere als Futterquelle und für die Augen aller Betrachter stehen, und sollte eurer vierbeiniger Freund mal sein Geschäft dort verrichten, nehmt bitte das Häuflein mit und entsorgt es Zuhause.