Radwandertag am 1. Mai

Trotz frühlingshaften Temperaturen um 9 Grad und wolkenverhangenem Himmel traten 292 Pedalritter zur 39. Auflage des Radwandertags des SV Germania Esbeck auf dem Sportplatz an.
Die hohe Teilnehmerzahl zeigt wieder einmal, dass der Termin „1. Mai“ fest in einigen Terminkalendern vergeben ist.
Dabei spielt natürlich auch die Radroute eine große Rolle. Wie immer haben auch in diesem Jahr die beiden Routenplaner Frank Gebauer und Dirk Schnieder eine Tour geplant, die nicht nur für jedermann zu bewältigen ist, sondern auch durch landschaftlich schöne Gegenden führt.
In diesem Jahr sollte es einmal in die nordwestliche Richtung sein.

Vom Start weg ging es dann zunächst nach Lipperode, vorbei am Margaretensee nach Lipperbruch. Hier führte der Weg weiträumig um Lipperbruch herum, um dann links nach Bad Waldliesborn abzubiegen. Auf halber Strecke dahin wartete bereits der 1. Kontrollpunkt mit allerhand isotonischen Getränken, Frikadellen und Kuchen zur Stärkung.

Weiter ging's in den Norden von Bad Waldliesborn, wo sich die Strecke dann in die kurze, ca. 24 Km lange, oder die ca. 30 Km lange Strecke gabelte.
Wer sich für die lange Strecke entschied, durfte noch einige Kilometer Richtung Liesborn radeln, während die Kurzstreckenradler Bad Waldliesborn großzügig umrundeten, um dann kurz vor dem Lippstädter Golfplatz den 2. Kontrollpunkt anzusteuern.

Der Rückweg führte dann am Golfplatz vorbei Richtung Kranenkasper, und von dort über Lipperode und der Bellevue zurück nach Esbeck.
Für einige Radler schien der Rückweg wohl besonders lang, und man musste noch einen Boxenstop in der DorfAlm einlegen...
Immerhin: Alle haben den Weg zurückgefunden. Und bis auf einen Plattfuß gab es keine weiteren Vorkommnisse.

Mit den Radlern zurück kam dann auch die Sonne hinter den Wolken hervor. „Kuhnert's leckere Erbsensuppe“, frisches vom Grill oder auch die Kuchentafel luden zum Verweilen auf dem Sportplatz ein.
Am Nachmittag stand dann noch die Tombola auf dem Programm: Hier zogen die beiden Glücksfeen Paula und Alega folgende Gewinner:

Bei den Kinder konnten sich
Luisa Thole über einen Eis-Gutschein von Mayda's Eiscafe in Lipperode
Ines Schäfermeier über einen Cineplex-Gutschein
und Janne Brinkmann über einen CabrioLi-Gutschein
freuen.

Bei den Erwachsenen gingen die Preise an:
Anke Lohmeier, Fahrrad der Fa. Löckenhoff
Marc Hentschke, 30l Bier
Michael Potthoff, Frühstücksgutschein

Bei nun angenehmen Temperaturen fiel das Verweilen auf dem Sportgelände überhaupt nicht schwer. So schön war das!
Und wer dieses Jahr mitgefahren ist, der kommt auch nächstes Jahr wieder!