Beobachtungshütte an der Tonkuhle demoliert




Randalierer demolieren Beobachtungshütte an der Tonkuhle

Diese Hütte haben die Randalierer in Esbeck demoliert.

Esbeck – Der Nabu betreut neben dem Zachariassee auch das Schutzgebiet „Esbecker Tonkuhle“ am Hoffmannsbusch. An diesem Rückzugsort für Tiere wie Zwergtaucher und Rohrweihe gibt es auch eine kleine Beobachtungshütte. Ein verschwiegener Ort zur ruhigen Erholung für Spaziergänger und Radfahrer. „Leider wurde dieser Ort jetzt mehrfach zum lauten Feiern, Saufen und Kiffen missbraucht“, so Peter Hoffmann vom Nabu. Friedrich Auffenberg aus Esbeck, der den Unterstand für den Nabu immer wieder besucht und den Müll beseitigt, war jedoch jetzt ziemlich sauer. Diesmal hatten die Gäste damit begonnen, den Unterstand zu zerlegen und die Bretter einer Seitenwand herausgetreten. Eine leere Wodkaflasche gehörte zu den Hinterlassenschaften und passte da gut ins Bild. „Leider sehen wir uns veranlasst, den Aussichtspunkt bis auf Weiteres zu schließen“, so Hoffmann. Der Nabu würde sich über Hinweise freuen, damit im Rahmen einer „Wiedergutmachung“ die Schäden repariert werden können. „Wenn die Verursacher selbst Hand anlegen, halte ich das für sinnvoller, als eine Anzeige wegen Vandalismus“, so Hoffmann weiter.


Quelle: Zeitungsverlag DER PATRIOT