Spende an Tierheim


Eine besonders erwähnenswerte Aktion vollbrachten die Spieler der A2-Jugend der Spielgemeinschaft Esbeck, Rixbeck-Dedinghausen, Hörste-Garfeln und Mettinghausen!
Da am Ende der vergangenen Saison noch ein Überschuss in der Mannschaftskasse war, entschieden sich die Jungs um Trainer Carmine Azzarone, den Betrag von 150 Euro dem Tierheim in Lipperode zu spenden!
Sabine Mann, erste Vorsitzende des Tierheims, nahm den Betrag dankend von Käptitän Jannik Husemann und Carmine Azzarone entgegen.
Und eine Verwendung der Spende war auch schnell gefunden. So fließt der Beitrag in neue Quarantäneboxen.



Tolle Aktion!

Foto von li.:
Carmine Azzarone, Sabine Mann vom Tierheim Lipperode und Jannik Husemann