Willkommen in Esbeck

Noch


bis zum 3. Advent!

Zugriffe heute: 91 - gesamt: 4861.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

Esbeck auf dem Weihnachtsmarkt in Lippstadt Wieder eine gelungene Präsentation unseres Dorfes!

Lippstädter Weihnachtsmarkt Eröffnung am 29. November / Programmflyer

Jahresabschluss der Seniorenschützen Abschlussfeier mit dem Fanfarenzug aus Erwitte

Weihnachtsbaum aufgestellt Von Kindern geschmückter Weihnachtsbaum erstrahlt am Treffpunkt

Weihnachtsgrüße Weihnachtsgruß der ehemaligen Gemeindereferentin Felicitas Hecker

Neujahrsskat- und Doppelkopfturnier Am 10. Januar um 18.30 Uhr lädt der SV Germania zum Neujahrsskat- und Doppelkopfturnier in's Sportheim "Am Kösterkamp".

Neu in Esbeck! Yoga-Training! Die nächsten Termine !

Germania Esbecks G-Jugend beim Citylauf dabei! Unter Beifell von Eltern und Zuschauern 400m-Strecke gelaufen.

Schnadgang 65 Schnadgänger kontrollieren Grenze zu unseren Nachbargemeinden.

Werden Sie Sesselpate! Verbundenheit zum Lippstädter Theater zeigen.

Neu in Esbeck! Kleine Helden! Kindertagespflege Lippstadt ab sofort im Dorf!

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Hallo jufa! Ein Angebot für junge Familien im PV Hörste-Esbeck-Bökenförde

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei! In der 9.00 Uhr Gruppe sind noch Plätze frei!

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Fußball: Leipzig schlägt Düsseldorf mit 3:0

RB Leipzig hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Die Mannschaft feierte beim 3:0 gegen Düsseldorf den sechsten Ligasieg in Serie. Mönchengladbach kann morgen die Tabellenspitze zurückerobern.

Mission "MOSAiC": 700 Kilometer mit der Eis-Drift

Es ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Ein Jahr bleibt das Forschungsschiff "Polarstern" eingefroren. In drei Monaten ist es bereits 700 Kilometer mit dem Eis gewandert. Nun gibt es die ersten Filmaufnahmen.

Großbritannien: Premier Johnson lässt sich feiern

Großbritanniens Premier Johnson lässt sich in früheren Labour-Hochburgen von Unterstützern feiern und verspricht ihnen einen Aufschwung nach dem Brexit. Auch die Verlierer der Wahl schmieden neue Pläne.

Nach "Tiergarten-Mord": Nervosität auf allen Ebenen

Der Mord an einem Georgier in Berlin entwickelt sich zu einem Nervenkrieg: Kanzlerin Merkel pocht auf den Rechtsstaat, Putin agiert rüpelhaft. Der Druck liegt jetzt auf der Bundesanwaltschaft. Von Michael Stempfle.

Querelen im Feuerwehrverband: Präsident Ziebs tritt zurück

Nach Streitereien im Deutschen Feuerwehrverband hat Präsident Ziebs seinen Rücktritt angekündigt. Der Verband sei nicht mehr "führbar" - auch habe er nach zahlreichen Drohungen Angst um seine Familie.

Bundesliga: Dortmund siegt verdient in Mainz

Borussia Dortmund feiert einen ebenso souveränen wie klaren Auswärtssieg beim 1. FSV Mainz 05 und bleibt auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

Sachsen-Anhalt: CDU droht mit Ende der Kenia-Koalition

Der Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt droht neuer Ärger: Nach dem Zwist in der Causa Wendt droht nun die CDU mit dem Ende des Bündnisses. Grund: Streit um einen CDU-Kreispolitiker, der auf einer Nazi-Demo arbeitete.

Neuseeland: Weiterer Toter nach Vulkanausbruch

Fünf Tage nach dem Vulkanausbruch in Neuseeland melden die Behörden ein 17. Todesopfer. Taucher suchen weiterhin nach Vermissten - das Wasser um die Insel White Island ist giftig, die Sichtweite gering.

Klimakonferenz: Fronten bei Verhandlungen verhärten sich

Trotz Verlängerung sieht es nicht danach aus, als würden sich die Staaten bei der Klimakonferenz heute noch auf eine Abschlusserklärung einigen. Während die EU mehr Engagement fordert, bremsen die USA - Klimaschützer sind entsetzt.

Noch klaffen Lücken in der EU-Verteidigungsunion "PESCO"

Vor zwei Jahren beschlossen 25 EU-Staaten in der Verteidigungspolitik intensiver zusammenzuarbeiten. Unter dem Titel "PESCO" formierten sich zahlreiche Militärprojekte. Doch es gibt viele Lücken. Von Kai Küstner.

Zehntausende "Sardinen" demonstrieren in Rom gegen Rechts

Aus Protest gegen Rechtspopulismus und Intoleranz haben sich in Rom Zehntausende Menschen versammelt. Sie folgten dem Aufruf der "Sardinen"-Bewegung, die gegen Ex-Innenminister Salvini mobilisiert.

Lawinenabgang: Bergwacht rettet Verschütteten am Feldberg

Ein Mann ist am Feldberg im Schwarzwald von einer Lawine verschüttet worden. Er konnte von der Bergwacht gerettet werden. Wegen der Schneefälle wird derzeit davor gewarnt, die markierten Pisten zu verlassen.

Rumäniens Präsident Iohannis erhält Karlspreis 2020

Den Aachener Karlspreis 2020 erhält der rumänische Präsident Iohannis. Er sei ein "herausragender Streiter" für die europäischen Werte und fördere die EU-Zusammenarbeit, lobten die Juroren.

Özil kritisiert Schweigen zur Uiguren-Verfolgung

Ein Foto mit Erdogan und Rassismusvorwürfe: Der Fußballer Özil war mehrfach jenseits der Sportpresse ein Thema. Nun hat er das "Schweigen der Muslime" zu den Uiguren kritisiert. Sein Klub will sich raushalten. Von Markus Pfalzgraf.

RSS in Indien: Stoßtrupp der radikalen Hindus

Seit der Wiederwahl des indischen Pemiers Modi gewinnen die Hindu-Nationalisten an Macht. Vor allem die Organisation RSS ist berüchtigt. Kritiker sehen das Land auf dem Weg zu einem hinduistischen Gottesstaat. Von P. Gerhardt.

Großbritannien: Aufbruchstimmung bei Johnson

Großbritanniens neugewählter Premier Johnson feiert seinen Wahlsieg in Nordengland - in früheren Labour-Hochburgen. Er will den Brexit nun konsequent umzusetzen. Der Streit mit Schottland geht weiter.

Sudans Ex-Präsident al-Baschir wegen Korruption verurteilt

Es ist nur der erste von mehreren Prozessen: Der sudanesische Ex-Präsident al-Baschir ist der Korruption schuldig gesprochen worden. Gegen ihn liegt auch ein Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs vor.

Altmaier kritisiert Kassenbon-Pflicht

Einzelhändler müssen ab 2020 bei jedem Einkauf einen Bon drucken - ob der Kunde will oder nicht. Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor den Folgen und appelliert an Finanzminister Scholz. Von Kilian Pfeffer.

Polizei will mit Lasso Verbrecher in LA fangen

Die Polizei in Los Angeles testet eine neue Waffe mit dem Namen "Bola Wrap". Das High-Tech-Seil soll Menschenleben retten. Von Katharina Wilhelm.

Nordkorea meldet neuen Test auf Satelliten-Startgelände

Bis Jahresende will Nordkorea von den USA neue Vorschläge für Gespräche - und macht nun offenbar Druck: Zum zweiten Mal in einer Woche hat das Land einen "wichtigen Test" auf der Satelliten-Startanlage Sohae gemeldet.

Trauer um Schauspieler: Gerd Baltus gestorben

Er war bekannt aus "Tatort" und "Derrick": Gerd Baltus. Seine Stärke war die Verkörperung schwieriger Individualisten. Nun ist der Schauspieler im Alter von 87 Jahren gestorben.

Feuer in Australien: Neue Gefahr durch Buschbrände

Ungewohnt früh sind in diesem Jahr die Buschbrände in Australien ausgebrochen. Das führt im Land zu Diskussionen über die Klimapolitik. Derweil sorgen hohe Temperaturen und starker Wind für neue Gefahr.

Trump unter Druck: Twittern gegen den Impeachment-Frust

124 Tweets am Tag - das ist selbst für Trump viel: Die Tweet-Dichte des US-Präsidenten erreicht derzeit Rekordzahlen. Das könnte ein Zeichen dafür sein, wie sehr ihm die Impeachment-Untersuchungen zusetzen. Von Katrin Brand.

Klimakonferenz in Madrid ringt weiter um Einigung

Eigentlich sollte die Klimakonferenz in Madrid schon gestern zu Ende gehen, doch auch heute ringen die Delegierten noch um strittige Punkte. Klimaschützer sind enttäuscht - vor allem von Industriestaaten. Von Werner Eckert.

Supreme Court entscheidet über Trumps Finanzunterlagen

Das juristische Tauziehen um die Herausgabe der Steuerunterlagen von US-Präsident Trump wird ab März vom Obersten Gerichtshof entschieden. Das Urteil soll bis Ende Juni fallen - in der heißen Phase des Wahlkampfs. Von Martin Ganslmeier.

Taucher suchen weiter nach Vermissten bei Vulkaninsel

In Neuseeland suchen Taucher weiter nach zwei Vermissten infolge des tödlichen Vulkanausbruchs. Erst gestern hatten Rettungskräfte unter schwersten Bedingungen sechs Opfer geborgen. Am Montag soll es eine Schweigeminute geben.

Bewegung gegen Rechtspopulismus: "Sardinen" mischen Italien auf

Zu den Aktionen der "Sardinen", die zum Protest gegen Italiens Rechtspopulisten aufrufen, kommen Zehntausende. Heute wollen sie in Rom demonstrieren - und sich mit Salvinis Anhängern messen. Von Jörg Seisselberg.

Ägypten: Kampf um die Menschenrechte

Acht Jahre nach der gescheiterten arabischen Revolution gibt es in Ägypten etwa 60.000 politische Häftlinge. Gleichzeitig wirbt Präsident al-Sisi im Ausland um Investoren und steht auf Platz zwei der deutschen Rüstungsexporte. Von Martin Durm.

Polen pocht auf EU-Hilfen für Energiewende

Nachdem sich der EU-Gipfel auf das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 geeinigt hat, fordert Polen großzügige EU-Hilfen, um die Kosten der Energiewende abzufedern. Bislang ist das Land von dem Brüsseler Kompromiss ausgenommen.

Ausstellung "Meat the Future" - Das Fleisch der Zukunft

Hätten Sie Appetit auf leckeres Woll-Hack? Das gibt es in der Ausstellung "Meat the Future" - bisher nur zum Anschauen, nicht zum Kosten. Doch so könnte künftig Fleisch auf den Tisch kommen. Von Jenni Rieger.

Bundesliga: FC Augsburg setzt auch TSG Hoffenheim matt

Der Siegeszug des FC Augsburg in der Bundesliga hält an. Die Augsburger entschieden das Duell bei der TSG Hoffenheim mit 2:4 für sich.

Großbritannien: Der Wahlsieger muss in die nächste Runde

Boris Johnson kann jubeln: Die Mehrheit im Parlament, den Brexit vor Augen. Doch neue Probleme warten schon: eine drängende EU und schottische Bestrebungen nach einem Abschied aus dem Königreich.

Wahlsieg Johnsons: Keine Gegner mehr - außer sich selbst

Seinen Wahlsieg hat Johnson einer einfachen Botschaft zu verdanken: den Brexit vollenden. Er muss nun der Gefahr widerstehen, im Siegesrausch dem Beispiel anderer Populisten zu folgen, meint Andreas Cichowicz.

Ostafrika: Wo der Klimawandel längst Realität ist

In Ostafrika ist der Klimawandel schon heute zu spüren: Überschwemmungen wechseln sich ab mit extremen Dürren. Hilfsorganisationen warnen: Bald werden Millionen Menschen Hilfe brauchen - oder flüchten. Von Karin Bensch.

UN-Klimakonferenz: Madrid muss in die Verlängerung

Eigentlich sollte der UN-Klimagipfel gestern mit einer Abschlusserklärung enden. Doch die Staaten hinken hinterher, eine Einigung ist in vielen strittigen Punkten nicht absehbar. Das Schwarze-Peter-Spiel beginnt bereits.

FPÖ: "Kapitel Strache ist endgültig geschlossen"

Nach Negativschlagzeilen um das Ibiza-Video und eine Spendenaffäre hat die FPÖ den Schlussstrich gezogen und Heinz-Christian Strache ausgeschlossen. Dieser hat offenbar längst ein neues Projekt.

Brexit-Fahrplan: Wie es nach der Neuwahl weitergeht

Das Finale des Brexit-Dramas scheint endlich in Sicht. Was sind die nächsten Schritte und welche Stolpersteine lauern noch - ein Überblick.

Nach Ukraine-Affäre: Justizausschuss für Anklage gegen Trump

Ein Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten rückt näher: Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat dafür gestimmt, Trump in zwei Punkten anzuklagen. Eine Hürde bleibt noch.

Nach Wahlniederlage: Corbyn tritt zurück - im neuen Jahr

Die Niederlage ist deutlich. Labour verlor bei der Parlamentswahl rund ein Viertel der Mandate. Die Verantwortung will Parteichef Corbyn nicht übernehmen. Seinen Rücktritt kündigte er trotzdem an.

Trump verkündet Teil-Einigung mit China

Die USA und China haben sich auf ein Teilabkommen im Handelstreit geeinigt. Die nächste Runde an Strafzöllen ist damit abgewendet. Bisherige Zusatzabgaben will Trump aber weitgehend aufrechterhalten - als Druckmittel.