Willkommen in Esbeck

Noch


bis zu den nächsten Heimspielen der Germania!

Beginn: 12.30 Uhr


Bereits um 12.30 Uhr empfängt die II. Mannschaft des SV Germania den Gast aus Belecke.
Nach drei Siegen in Serie soll auch die Mannschaft von dem TuS Belecke II nur ein Punkteliefernt sein, obwoh Obacht geboten ist, da Belecke das letzte Spiel erfolgreich gestalten konnte und somit bestimmt motiviert nach Esbeck fährt.


Um 15.00 Uhr trifft dann die I.Mannschaft von Germania dann auf die Mannschaft des SuS Cappel II.
Auch in diesem Duell liegt die Favoritenrolle beim Gastgeber, obwohl auch hier Vorsicht angebracht ist, da mit Cappels Spielertrainer Sven Schramm ein ehemaliger Germane zurück zum Kösterkamp kommt.


Liebe Esbeckerinnen, liebe Esbecker,

für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Kommunalwahl am Sonntag bedanke ich mich bei allen Wählerinnen und Wählern.

Ein Ergebnis mit 62,2% der Stimmen ist grandios und macht mich sehr stolz. Es ist aber auch mit ihrer Erwartung verbunden, in den nächsten fünf Jahren weiter für unser Esbeck zu arbeiten und unser Dorf zukunftstauglich zu machen. Diese Aufgabe nehme ich sehr gerne an.

Nicht verkneifen kann ich mir einen kleinen Seitenhieb an die „Wähler“, die den Urnengang nicht angetreten haben. Ist es Faulheit, Desinteresse oder einfach ausgedrückt: „…läuft doch, warum soll ich zur Wahl gehen.“ Die nächste Chance besteht 2025.

Es dankt noch einmal herzlich

Ihr
Ortsvorsteher in Esbeck

Thomas Morfeld


Esbeck, September 2020


Meinolf Bölter übernimmt Vorsitz im SV Germania

"Ich mache jetzt Feierabend!" / Winfried Sander tritt nach 13 Jahren als 1. Vorsitzender des SV Germania zurück


Mehr unter
JHV des Gesamtvereins Germania Esbeck

Achtung: an alle interessierten Fußball-Damen!

In Esbeck will sich eine Damen-Fußballmannschaft formieren.
Gesucht werden Damen,
die in einer Hobby-Gruppe mittrainieren möchten im Alter von 16 bis 25 Jahren.
Bei Interesse einfach melden bei

Pia Morfeld
0151-65267885


Kreisschützenbund Lippstadt e.V.

Kreisschützenfest abgesagt!

"Organisation nahezu unmöglich" / Bökenförde richtet das Kreisschützenfest 2021 aus

Weitere Info's unter Kreisschützenfest abgesagt!


Brauchen Sie Hilfe?

Die Jungschützen des Esbecker Schützenvereins bieten vielfältige Unterstützung an!

Weitere Info's unter
Jungschützen bieten Unterstützung an

Zugriffe heute: 94 - gesamt: 2860.

Aktuelles aus Esbeck

Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche

Apfelsaftpresse kommt wieder! Am 26. September von 8.00 Uhr - 14.00 Uhr auf dem Schützenplatz. Apfelspenden werden gern angenommen!

Generalversammlung Schützenverein Am 28. November um 20.00 Uhr im Treffpunkt.

JHV des Gesamtvereins Germania Esbeck "Ich mache jetzt Feierabend!", Winfried Sander übergibt Vorsitz an Meinolf Bölter.

Apfelbaum gepflanzt Motto: Komm, wir pflanzen eine Apfelbaum, gemeinsam werden wir groß und stark!

Spende an Tierheim A2-Jugend spendet Mannschaftskasse an das Tierheim in Lipperode.

JHV der Fußballabteilung im SV Germania Erstmals Ehrungen für 60jährige Vereinstreue / neues Konzept "Unsere Leitlinien""

Schützenverein Esbeck spendet für das Kindercamp Finanzielle Unterstützung zur Durchführung weiterer Kindercamps.

Kreisschützenfest abgesagt! Auf 2021 verschoben / Bökenförde bleibt Ausrichter

Jungschützen bieten Unterstützung an Brauchen Sie Hilfe? Scheuen Sie sich nicht, die Jungschützen zu kontaktieren!

Neu in Esbeck! Yoga-Training! Die nächsten Termine !

Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten

Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.

Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.

Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!

Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.

Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei! In der 9.00 Uhr Gruppe sind noch Plätze frei!

Neues aus Lippstadt

Nachrichten aus aller Welt

Amt für Katastrophenschutz: Schuster soll Chef werden

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Schuster soll offenbar neuer Präsident des BBK werden. Wie das ARD-Hauptstadtstudio aus Sicherheitskreisen erfuhr, wird er Nachfolger von Unger, der wegen der Pannen am Warntag gehen muss. Von Michael Götschenberg.

Viele Tote bei Luftangriff in Afghanistan

Während die Friedensgespräche laufen, sind bei einem Luftangriff der afghanischen Armee nach Regierungsangaben 30 Taliban getötet worden. Die Taliban-Kämpfer erklärten dagegen, dass 23 Zivilisten ums Leben kamen.

Aufklärungskampagne: Indisches Cricket-Team wirbt für Damenbinden

In Indien werden Frauen wegen ihrer Menstruation heftig diskriminiert und ausgegrenzt. Eine indische Cricketmannschaft will dagegen vorgehen und macht auf ihren Trikots Werbung für Damenbinden - ein Tabubruch. Von Bernd Musch-Borowska.

Bundesliga, 1. Spieltag: Dortmund gewinnt gegen Gladbach

Borussia Dortmund ist mit einem am Ende deutlichen Erfolg über Borussia Mönchengladbach in die neue Saison gestartet. Erling Haaland traf dabei gleich doppelt.

Nach Tod Bader Ginsburgs: Trump will Nachfolge rasch bestimmen

US-Präsident Trump drängt: Der Senat soll schnell über die Nachfolge der verstorbenen US-Richterin Bader Ginsburg entscheiden - und zwar noch vor der Wahl im November. Die Demokraten fordern dagegen einen Aufschub.

Tour de France-Sensation: Pogacar entreißt Roglic kurz vor Paris die Führung

Es ist eine Sensation: Auf der vorletzten Etappe hat der Slowene Pogacar die Tour-Führung übernommen und wird damit wahrscheinlich Gesamtsieger 2020. Beim Bergzeitfahren entriss er seinem Landsmann Roglic den schon sicher geglaubten Gesamtsieg.

Hertha gewinnt Bundesliga-Auftakt bei Werder Bremen

Von den letzten dreizehn Spielen gegen Werder Bremen hatte Hertha BSC kein einziges gewonnen. Diese Serie konnten die Berliner jetzt durchbrechen - mit einem klaren Sieg beim Bundesliga-Auftakt.

FDP-Parteitag in Berlin: Weichenstellungen, aber kein Aufbruch

Mit der Wahl des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministers Wissing zum neuen Generalsekretär hat die FDP auf ihrem Parteitag eine wichtige Weiche gestellt, analysiert Franka Welz. Doch ein echter Aufbruch sei nicht geglückt.

Hirte ist neuer Vorsitzender der CDU Thüringen

Die CDU Thüringen hat einen neuen Vorsitzenden: Mit 68 Prozent der Delegiertenstimmen wurde Christian Hirte zum Nachfolger von Mike Mohring gewählt. Der hatte nach interner Kritik nicht wieder kandidieren wollen.

Dutzende Festnahmen bei Frauenprotest in Belarus

Wieder gingen sie rabiat vor: Einsatzkräfte haben in der belarusischen Hauptstadt Minsk Dutzende Menschen in Gefangenentransporter gezwungen. Zuvor hatten erneut Hunderte Frauen gegen Präsident Lukaschenko protestiert.

Steigende Infektionszahlen in der EU: Sperrstunden, Kontaktlimits, Homeoffice

Frankreich, Spanien und Italien: Die Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Europa steigen rasant an. Die Regierungen versuchen mit schärferen Maßnahmen der Entwicklung gegenzusteuern. Ein Überblick über die Lage.

Narrenzeit in NRW: Karneval soll digital stattfinden

Alle Karnevalshochburgen in NRW haben wegen der Pandemie ihre großen Veranstaltungen abgesagt. Die Jecken sollen dennoch nicht auf Büttenreden und Prinzenproklamationen verzichten müssen. Die Vereine wollen die Events digital übertragen.

OSZE ohne Führung - Deutsche Diplomatin soll es richten

Die OSZE ist einer der wenigen Orte, wo Ost und West noch miteinander reden. Doch seit Juli steckt sie in einer Führungskrise. Nun schickt Deutschland eine angesehene Diplomatin ins Rennen. Von Silvia Stöber.

FDP-Parteitag wählt Wissing zum neuen Generalsekretär

Der Bundesparteitag der FDP hat Volker Wissing zum neuen Generalsekretär gewählt. Die Delegierten folgten damit ihrem Vorsitzenden Lindner. Der forderte in seiner programmatischen Rede, einen zweiten Lockdown im Herbst zu verhindern.

Umweltbundesamt: Mehr Platz für Radfahrer und Fußgänger gefordert

Die Corona-Krise hat es gezeigt: Weniger Verkehr in den Städten tut gut. Viele sind aufs Fahrrad umgestiegen. Angesichts der Klimakrise fordert das Umweltbundesamt, weiter in diese Richtung zu gehen.

Neues Flüchtlingslager auf Lesbos an Kapazitätsgrenze

Knapp 13.000 Menschen waren durch den Brand im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos obdachlos geworden - 9000 von ihnen sind inzwischen im neu errichteten Übergangslager untergekommen. Das ist jetzt fast voll: Platz für alle gibt es nicht.

Nach Vergiftung: Nawalny dankt den Charité-Ärzten

Er habe noch einen längeren Weg vor sich, aber er könne wieder laufen und reden. Der Kreml-Kritiker Nawalny bedankt sich auf Instagram bei seinen behandelnden Ärzten. Wer hinter seiner Vergiftung steckt, ist weiterhin nicht geklärt.

SSW will an der Bundestagswahl teilnehmen

Es ist eine historische Entscheidung des Südschleswigschen Wählerverbands: Zum ersten Mal seit sechs Jahrzehnten will die Partei der dänischen und friesischen Minderheit an den Bundestagswahlen teilnehmen.

Tod Bader Ginsburgs: Kampf um die Nachfolge der "Titanin"

Die Flaggen auf halbmast, das Land trauert - und schon beginnt der Kampf um die Nachfolge der gestorbenen US-Richterin Bader Ginsburg. Wird Präsident Trump ihren Platz am Supreme Court noch vor der Wahl besetzen können?

Spahn besorgt über die Dynamik der Pandemie

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages - so viele, wie seit April nicht mehr. Noch könne das Gesundheitssystem damit aber umgehen, meint Gesundheitsminister Spahn. In den Nachbarländern verschärft sich die Lage.

Thailands Monarchie: Die Jugend rüttelt am Königsthron

In Bangkok demonstrieren wieder Tausende für mehr Demokratie und Reformen. Vor allem König Vajiralongkorn steht in der Kritik - obwohl Majestätsbeleidigung mit Gefängnis bestraft wird. Von Holger Senzel.

FDP-Chef Lindner: "Zweiten Lockdown darf es nicht geben"

Auf dem Bundesparteitag der FDP hat der Vorsitzende Lindner gefordert, einen zweiten Lockdown im Herbst zu verhindern. Der Staat stehe in der Verantwortung, den Gesundheitsschutz mit dem Freiheitsschutz zu vereinbaren.

Reul: Polizisten in NRW sollen NS-Gedenkstätten besuchen

Nach der Entdeckung rechtsextremer Chatgruppen bei Polizei in NRW regt Innenminister Reul an, dass Beamte NS-Gedenkstätten besuchen sollten. Eine Studie zu politischen Einstellungen von Polizisten sieht er kritisch.

Vermüllung von Nord- und Ostsee: Plastik wohin man schaut

An den Stränden von Nord- und Ostsee wird immer wieder Plastikmüll angeschwemmt. Für viele Tiere ist das eine Gefahr. Die Bundesregierung hat nun eingestanden, ein EU-Ziel für saubere Meere bis 2020 verfehlt zu haben.

TikTok geht gerichtlich gegen Verbot in den USA vor

Das Vorgehen der US-Regierung gegen TikTok trifft auf Widerstand: Der Betreiber legt vor Gericht Beschwerde ein, die chinesische Regierung spricht von "Schikane".

Corona in Spanien: "Ausgangssperre light" in Madrid

Spanien kommt in der Corona-Pandemie nicht zur Ruhe. Die Infektionszahlen steigen und wieder ist Madrid die Region, die am stärksten betroffen ist. Nun verschärft die Regionalregierung die Maßnahmen. Von Oliver Neuroth.

RKI meldet fast 2300 Neuinfektionen mit dem Coronavirus

Im Vergleich zu anderen europäischen Staaten steht Deutschland bei der Entwicklung der Corona-Zahlen noch gut da. Doch mit fast 2300 Neuinfektionen verschlechtert sich die Lage. Einige Kommunen verschärften die Einschränkungen.

Streit über Nachfolge Bader Ginsburgs am Supreme Court

Es ist Zunder für den US-Wahlkampf: Mit dem Tod Bader Ginsburgs kann Präsident Trump zum dritten Mal einen Konservativen an den Obersten Gerichtshof berufen. Die Demokraten wehren sich. Von Sebastian Hesse.

Liveblog: ++ Italien erlaubt wieder Zuschauer beim Fußball ++

In der ersten italienischen Fußball-Liga sind ab Sonntag wieder Zuschauer erlaubt. In Israel wird der zweite landesweite Lockdown weitgehend befolgt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Belarus: "Der Protest ist flächendeckend"

Die Opposition in Belarus lässt sich nicht abschrecken: Auch an diesem Wochenende will sie wieder demonstrieren. ARD-Korrespondent Jo Angerer schildert im Interview, wie sich die Opposition organisiert - und wie sich Belarus verändert.

"Koa Wiesn": Massive Einbußen durch Ausfall des Oktoberfestes

Heute Mittag um zwölf Uhr wäre es eigentlich wieder so weit gewesen fürs diesjährige "O'zapft is". Der Ausfall des Münchner Oktoberfestes, der Wiesn, trifft die Schaustellerbranche hart. Von Katharina Pfadenhauer.

Tarifpolitik 2020 steht im Zeichen der Pandemie

Im Corona-Jahr 2020 steht auch die Tarifpolitik ganz im Zeichen der Pandemie. Gewerkschaften und Arbeitgeber müssen flexibel reagieren, um Jobs zu sichern. Das gelingt mit unterschiedlichen Strategien. Ein Überblick von Steffi Clodius.

Proteste gegen Frauengewalt in Mexiko gehen weiter

Tagtäglich werden Frauen in Mexiko verfolgt, vergewaltigt, umgebracht. Im März gingen Zehntausende auf die Straße, um sich zum Protest zu formieren. Durch die Corona-Krise wurde die Bewegung vorerst gestoppt - nun flammt sie wieder auf. Von Anne Demmer

FDP-Parteitag: Neues Personal - neues Glück?

Schlechte Wahlergebnisse, schlechte Umfragewerte, eine angekratzte Partei. Mit einem umfangreichen Personalwechsel im Präsidium will FDP-Vorsitzender Lindner die Stimmung drehen. Doch er ist Teil des Problems. Von Ariane Reimers.

Abschied von der Ikone des liberalen Amerikas

Ruth Bader Ginsburg war die Ikone des liberalen Amerikas. Nun ist die Richterin am Supreme Court im Alter von 87 Jahren gestorben. Ihr Tod gibt US-Präsident Trump die Chance, das Land auf Jahrzehnte konservativ zu prägen. Von Katrin Brand.

Ruth Bader Ginsburg ist tot

Sie war wohl die bekannteste Richterin der USA und eine Ikone des liberalen Amerikas - nun ist Ruth Bader Ginsburg tot. Präsident Trump bekommt nun wohl die Chance, zum dritten Mal einen Richter für den Supreme Court zu ernennen.

Deutschland lehnt US-Vorstoß im Streit um Iran-Sanktionen ab

Die USA wollen die Iran-Sanktionen im Streit um das Atomprogramm des Landes wieder einsetzen. Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben nun nochmals bekräftigt, dass der Schritt der Amerikaner "nicht rechtskräftig" sei.

Fußball-Bundesliga: FC Bayern deklassiert Schalke

Der FC Bayern München ist mit einem Kantersieg in die neue Bundesliga-Saison gestartet. 26 Tage nach dem Gewinn der Champions League deklassierte der Titelverteidiger Schalke 04 mit 8:0. Gnabry traf dreimal.

Rechtsextreme Chats: Durchsuchungen bei zwei Polizisten

Vier Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern stehen unter Rechtsextremismus-Verdacht. Sie seien durch Chatverläufe aufgefallen, in denen sie rassistische Inhalte geteilt haben. Bei zweien von ihnen gab es Durchsuchungen.

TikTok ab Sonntag in US-App-Stores verboten

Trump stellt ein letztes Ultimatum: Bald sollen in den USA die Apps TikTok und WeChat verboten sein. Das trifft Millionen Chinesen hart - denn für sie fällt ein entscheidendes Kommunikationsmittel in ihre Heimat weg. Von Katrin Brand