Friedhof in Esbeck

Adresse:
Merschweg, 59558 Lippstadt-Esbeck

Den Friedhof im Stadtplan zeigen

Größe:
6.757 m⊃2;

Ausstattung:
Kapelle und Aufbahrungsräume

Bestattungsarten:
Wahlgräber, Reihengräber, Kindergräber, Urnengräber und Pastorengräber

Besonderheit:
Kriegsgräber

Besondere Regelungen für Bestattungen
aufgrund der Coronaschutzverordnung* des Landes NRW



Während der Zeiten der Corona-Pandemie gilt es, alles dafür zu tun, dass sich das Virus nicht weiter ausbreitet und die Mitmenschen geschützt werden. Die erlassenen Vorschriften und Empfehlungen des Bundes, Landes, Kreises und der Kommunen sowie der mit der Bekämpfung und Untersuchung beauftragten Institutionen und Experten sind unbedingt einzuhalten.

Gerade bei Beerdigungen, an denen in der Regel auf viele zu den sogenannten Risikogruppen zählende ältere Menschen teilnehmen, sind die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln besonders wichtig. Ohne die Einhaltung dieser Regeln besteht die Gefahr eines erneuten exponentiellen Anstieges von Infektionen. Das Nichteinhalten kann auch dazu führen, dass zukünftig wieder sehr einschränkende Maßnahmen für die Durchführung von Beerdigungen beschlossen werden müssen.
Bitte denken Sie daher an folgende Regeln

- Einhalten des Sicherheitsabstandes von 1,5 m zu allen anderen Teilnehmern der Trauergesellschaft
- Keine Annahme von Zeichen der Kondolenz in Form von Händeschütteln oder Umarmungen
- Durchführung der Beerdigung möglichst im engsten Familienkreis
- Keine unnötigen Einladungen zur Beerdigung z.B. über die Presse oder Trauerkarten
- Planung einer größeren Verabschiedung vom Verstorbenen/von der Verstorbenen mit Freunden, Nachbarn, Arbeits- und Vereinskollegen zu einem späteren Zeitpunkt


Aus gegebenem Anlass muss leider darauf hingewiesen werden, dass bei Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung im Einzelfall ein ordnungsrechtliches Handeln notwendig werden kann.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung die Friedhofsverwaltung unter Telefon 02941- 980430 und 980490 sowie das Ordnungsamt unter Telefon 02941 -980536 und 980540 .




*) Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2