Willkommen in Esbeck

Noch




bis zum nächsten Anwurf der Boule-Gruppe im SV Germania!

Treff: 10.00 Uhr am Sportplatz "Am Kösterkamp"



YOGA-Gruppe Esbeck wieder aktiv!

Ab 26. November wieder jeden Donnerstag!


Weitere Termine und Info's unter
Yoga-Gruppe Esbeck wieder aktiv!



Absage Mitgliederversammlung des GVM!

Liebe Vereinsmitglieder,
aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen wir die für Freitag,
6. November 2020 angesetzte Mitgliederversammlung leider absagen.
Eine Zusammenkunft von mehreren Duzend Personen scheint uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht angebracht zu sein.
Sollte jemand wichtige Themen - den Verein betreffend - auf dem Herzen haben, kann er sich natürlich jederzeit an den Vorstand wenden.
Wir hoffen auf euer Verständnis für diese erneute Absage einer Vereinsveranstaltung und verbleiben in der Hoffnung, dass diese Pandemie bald ein Ende findet.

Viele Grüße im Namen des Vorstands
Frank Heimlich



Baustelle am Kreisverkehr

Dazu teilt Ortsvorsteher Thomas Morfeld mit:


Die Fa. Depenbrock, die den Ausbau der Paderborner Straße durchgeführt hat, muss in Eigenleistung eine Reklamation beseitigen: auf beiden Seiten der Paderborner Straße sind Leerrohre in die Gehwege eingebaut worden, um später notwendige Kabel verlegen zu können, ohne Tiefbauarbeiten ausführen zu müssen.
Bei der Straßenabnahme ist jedoch festgestellt worden, dass vier Leerrohre nicht „durchlässig“ sind, vermutlich während der Baumaßnahme vor drei Jahren schon beschädigt/eingedrückt wurden.
Dieser Mangel wird jetzt beseitigt.



Absage Seniorennachmittag

Wie Ortsvorsteher Thomas Morfeld mitteilt, fällt der für den 18. November geplante Seniorennachmittag der Stadt Lippstadt coronabedingt aus!



St. Martins-Umzug abgesagt!

Wie Ortsvorsteher Thomas Morfeld mitteilt, fällt auch der für den 14. November geplante St. Martins-Umzug ebenfalls coronabedíngt aus!



Neu! Dorfkinder


Eine Kindertagespflege stellt sich vor.

Weitere Info's unter Neu! Dorfkinder


Achtung: an alle interessierten Fußball-Damen!

In Esbeck will sich eine Damen-Fußballmannschaft formieren.
Gesucht werden Damen,
die in einer Hobby-Gruppe mittrainieren möchten im Alter von 16 bis 25 Jahren.
Bei Interesse einfach melden bei

Pia Morfeld
0151-65267885



Brauchen Sie Hilfe?

Die Jungschützen des Esbecker Schützenvereins bieten vielfältige Unterstützung an!

Weitere Info's unter
Jungschützen bieten Unterstützung an


Zugriffe heute: 1 - gesamt: 158177.


Aktuelles aus Esbeck


Kirche in Esbeck / Hörste Aktuelle Info's der katholischen und evangelischen Kirche



Neu! Dorfkinder Kindertagespflege stellt sich vor.



Yoga-Gruppe Esbeck wieder aktiv! Ab 26. November wieder jeden Donnerstag.



Generalversammlung Schützenverein Am 28. November um 20.00 Uhr im Treffpunkt.



JHV des Gesamtvereins Germania Esbeck "Ich mache jetzt Feierabend!", Winfried Sander übergibt Vorsitz an Meinolf Bölter.



Apfelbaum gepflanzt Motto: Komm, wir pflanzen eine Apfelbaum, gemeinsam werden wir groß und stark!



Spende an Tierheim A2-Jugend spendet Mannschaftskasse an das Tierheim in Lipperode.



JHV der Fußballabteilung im SV Germania Erstmals Ehrungen für 60jährige Vereinstreue / neues Konzept "Unsere Leitlinien""



Schützenverein Esbeck spendet für das Kindercamp Finanzielle Unterstützung zur Durchführung weiterer Kindercamps.



Jungschützen bieten Unterstützung an Brauchen Sie Hilfe? Scheuen Sie sich nicht, die Jungschützen zu kontaktieren!



Haus in Esbeck zu verkaufen? Aktuelle Interessenten



Schützenjacken gesucht! Stellen Sie Ihre nicht mehr benötigte Schützenjacke unserem Schützennachwuchs zur Verfügung.



Lust, Boule zu spielen? Neues Sportangebot des SV Germania Esbeck.



Schiedsrichter gesucht! Bock zu pfeifen? Germania braucht Verstärkung!



Nachbarschaftsstreit? Der Schiedsmann hilft! Adressen in Ihrer Nähe.



Sportangebot von Spomobil® e.V. Angebot für Senioren und Hochbetagte. Machen Sie mit! Nur Mut! Kommen Sie zum Schnuppertraining vorbei! In der 9.00 Uhr Gruppe sind noch Plätze frei!





Neues aus Lippstadt


Nachrichten aus aller Welt

ARD-DeutschlandTrend Extra: Zufriedenheit mit Corona-Maßnahmen sinkt

Noch immer hält eine große Mehrheit in Deutschland die derzeitigen Corona-Maßnahmen für ausreichend. Doch die Zustimmung sinkt, zeigt der ARD-DeutschlandTrend Extra. Knapp ein Drittel spricht sich für schärfere Regeln aus.

Bundesliga: Leverkusen setzt sich gegen Augsburg durch

Bayer 04 feiert in der Fußball-Bundesliga gegen Augsburg den zweiten Sieg in Folge. Die Leverkusener springen damit auf Rang vier. Eine entscheidende Rolle beim Sieg der Werkself spielte Lucas Alario.

Weitere Proteste gegen Abtreibungsverbot in Polen

Seit Tagen gehen sie gegen die Verschärfung des Abtreibungsrechts in Polen auf die Straße. "Wir wollen die Wahl haben", fordern die Demonstrantinnen. In Warschau legten sie den Verkehr lahm. Auch in anderen Städten gab es Proteste.

CDU-Parteitag: Online-Abstimmung rechtlich nicht möglich

Friedrich Merz fordert einen CDU-Online-Parteitag mit anschließender Briefwahl des Parteichefs. Welche juristischen Hürden es dabei gäbe und warum auch eine Verschiebung des Parteitags nicht unproblematisch ist, erklärt Kolja Schwartz.

Streik und Protest: Demonstranten erhöhen Druck auf Lukaschenko

Trotz massenhafter Festnahmen hat die Demokratiebewegung in Belarus ihre Proteste noch einmal ausgeweitet - mit einem Generalstreik. Tausende zogen wieder durch die Straßen in Minsk, darunter vor allem Senioren und Studierende.

Rumänien und Bulgarien gehen die Ärzte aus

Seit Jahren gibt es eine stetige Abwanderung von Ärzten aus Bulgarien und Rumänien in westliche EU-Staaten. In der Corona-Pandemie zeigen sich die verheerenden Folgen. Kann eine Abgabe das Problem lösen? Von Christian Limpert.

ARD-Korrespondent Angerer: "Großer Freiheitswunsch in Belarus"

Der Streiktag in Belarus war nach Einschätzung von ARD-Korrespondent Angerer ein Erfolg für die Opposition, da sich viele beteiligt hätten. In der Gesellschaft habe sich etwas geändert, das nicht rückgängig gemacht werden könne.

Boykottaufruf: Lenkt Erdogan von eigenen Problemen ab?

Mit seinem Aufruf, französische Güter wegen der Haltung des Landes zu Mohammed-Karikaturen zu boykottieren, sorgt der türkische Präsident Erdogan für Unruhe. Will er so von der eigenen wirtschaftlichen Schwäche ablenken? Von Uwe Lueb.

Merkel will offenbar härtere Corona-Auflagen diskutieren

Die Infektionszahlen steigen rasant - und die Rufe nach schärferen Auflagen werden lauter. Bei den Bund-Länder-Beratungen am Mittwoch will Kanzlerin Merkel laut Medienberichten über einen "Lockdown light" diskutieren.

"QAnon" in Deutschland: Der Dolmetscher des Hasses

Die Verschwörungsphantasien der "QAnon"-Bewegung finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Nach Recherchen von WDR, NDR und SZ offenbar auch mit der Unterstützung eines Berliner Programmierers.

Giffey fordert Verzicht auf Süßigkeitenjagd an Halloween

Kleine Gespenster und Hexen, die vor der Haustür "Süßes, sonst gibt's Saures!" rufen: Wegen Corona sei das gerade nicht angebracht, mahnen Kinderärzte und Familienministerin Giffey. Man könne Halloween auch anders feiern.

Gehaltsplus für Pflegekräfte: Hohe Dosis, wenig Wirkung?

Nach zähen Tarifverhandlungen erhalten Pflegekräfte mindestens 8,7 Prozent mehr Lohn bis Ende 2022 - zusätzlich zu ihren Corona-Prämien. Ist das der versprochene finanzielle Applaus? Von Iris Marx.

Tarifgemeinschaft der Länder beschließt Ausschluss Berlins

Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder verhandelt mit den Gewerkschaften über Gehälter für Beamte und Landesbedienstete - künftig aber nicht mehr im Namen Berlins, wenn die Hauptstadt im Streit über Zulagen nicht einlenkt.

Liveblog: ++ Extremer Patienten-Anstieg in Frankreichs Kliniken ++

Frankreichs Krankenhäuser melden die höchste Zahl an Covid-Patienten binnen 24 Stunden seit April. Der Nürnberger Christkindlesmarkt und der Lübecker Weihnachtsmarkt wurden abgesagt. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Syrien: Mehrere Tote bei Luftangriffen in Idlib

Putin und Erdogan hatten die Waffenruhe für die syrische Rebellenhochburg Idlib direkt miteinander ausgehandelt. Nun haben offenbar russische Kampfflugzeuge dort eine von der Türkei unterstützte Miliz angegriffen.

Alibaba-Tochter Ant: Rekord-Börsengang geplant

An den chinesischen Börsen in Hongkong und Shanghai wird in neun Tagen Geschichte geschrieben: Der Finanzdienstleister Ant will den größten Börsengang der Geschichte hinlegen und 34,5 Milliarden US-Dollar einsammeln.

Maas droht thailändischem König wegen Bayern-Aufenthalt

Der Bayern-Aufenthalt des thailändischen Königs wird zunehmend ein Politikum. Außenminister Maas will dessen "Treiben" überprüfen. Das forderten auch Demonstranten vor der deutschen Botschaft in Bangkok.

Seibert zur Corona-Lage: "Jeder Tag zählt"

Angesichts der "ernsten" Corona-Lage im Land erwartet Regierungssprecher Seibert von der Bund-Länder-Runde am Mittwoch Verschärfungen der Maßnahmen. Die Kanzlerin denkt laut Medienbericht über einen "Lockdown Light" nach.

Transatlantische Beziehungen: Schrittweise Entfremdung

Zwar war auch früheren US-Präsidenten die EU teilweise suspekt - doch unter Trump herrscht inzwischen Uneinigkeit auf fast allen Gebieten. Das zeigt sich insbesondere in den Bereichen Klima, Zölle und Militär. Von Jakob Mayr.

CDU-Führungsfrage: Vertagt und nichts gewonnen

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer muss noch bis ins Wahljahr 2021 bleiben. Der Parteitag wird verschoben - und damit auch die Machtfrage. Für die CDU macht das die Lage nicht einfacher - wie auch die Vorwürfe von Merz zeigen. Von Wenke Börnsen.

Erdogan fordert Boykott französischer Waren

Der türkische Präsident Erdogan treibt den Streit mit seinem Amtskollegen Macron weiter und fordert einen Boykott von Waren aus Frankreich. Zuvor war er Macron verbal angegangen - für die Bundesregierung "inakzeptabel".

Corona-Lockdown im Landkreis Rottal-Inn beschlossen

Angesichts extrem gestiegener Corona-Zahlen gelten im bayerischen Landkreis Rottal-Inn ab Dienstag strikte Ausgangsbeschränkungen. Schulen und Kitas, Kultureinrichtungen sowie Restaurants schließen.

US-Technologie-Branche: Wen wählt das Silicon Valley?

Dem Silicon Valley eilt der Ruf der Innovation und des Glaubens an die Zukunft voraus, was wenig zum Weltbild von US-Präsident Trump zu passen scheint. Doch wählt man in der Tech-Branche tatsächlich automatisch Biden? Von Marcus Schuler.

Christliche Wählergruppen: Das Trump-Paradox der Evangelikalen

US-Präsident Trump inszeniert sich als Bewahrer der weißen Kleinfamilie, die sonntags zur Kirche geht. Das bringt ihm bei den Evangelikalen hohe Zustimmungsraten, obwohl sein Lebenswandel ganz anders aussieht. Von Sebastian Hesse.

Generalstreik in Belarus angelaufen

Die Opposition hat die Belarusen zum Generalstreik aufgerufen. Viele scheinen mitzumachen: Beschäftigte großer Staatsbetriebe verweigern die Arbeit, Geschäfte sind geschlossen, Studierende demonstrieren. Von Karla Engelhard.

Pharmakonzern Bayer investiert Milliarden in Gentherapien

Die Pharmaindustrie setzt große Hoffnungen in Methoden, die Gene zur Behandlung bislang kaum therapierbarer Krankheiten einsetzen. Um sich das Geschäft zu erschließen, kauft Bayer für mehrere Milliarden Dollar eine US-Firma.

Zum Tod von Thomas Oppermann: Ein Sozialdemokrat mit langem Atem

Thomas Oppermann war ein Sozialdemokrat mit Durchhaltevermögen. Er hielt die oft zerstrittene SPD zusammen und wurde zu ihrem scharfzüngigen Erklärer. Nicht nur als Bundestagsvizepräsident bewies er Humor. Ein Nachruf von Georg Schwarte.

CDU verschiebt für Dezember geplanten Parteitag

Es ist offiziell: Der CDU-Parteitag mit der Wahl des neuen Vorsitzenden wird wegen der hohen Corona-Infektionszahlen erneut verschoben - das gab Generalsekretär Ziemiak bekannt. Kandidat Merz ist dagegen und greift den Parteivorstand an.

Coronavirus: 8685 Neuinfektionen in Deutschland

Das Robert Koch-Institut meldet 8685 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das sind etwa doppelt so viele wie noch vor sieben Tagen. Vergangenen Montag waren es 4325.

Abtreibungsverbot in Polen: Zorn auch gegen die Kirche

In Polen halten die landesweiten Proteste gegen das Abtreibungsverbot an. Sie richten sich nicht nur gegen die konservative Regierungspartei PiS, sondern auch gegen die katholische Kirche. Von Jan Pallokat.

Ifo-Geschäftsklima wieder im Rückwärtsgang

Die Stimmung in deutschen Unternehmen hat sich im Oktober eingetrübt - Grund sind die steigenden Corona-Fälle. Damit ist die Erholungsphase des wichtigen Konjunkturindikators erst einmal unterbrochen.

Wie der SAP-Konzern unter der Corona-Krise leidet

Die Corona-Pandemie hat Europas größtem Software-Konzern SAP die Bilanz verhagelt. Das Cloudgeschäft soll für Wachstum sorgen - aber das wird dauern. Die Aktie stürzt ab, was den ganzen DAX beben lässt.

Medienberichte: CDU verschiebt offenbar Parteitag

Offenbar ist die Entscheidung gefallen, aber noch nicht verkündet: Der CDU-Parteitag und die Wahl eines neuen Vorsitzenden werden wegen Corona verschoben. Kandidat Merz ist dagegen und wittert eine Verschwörung.

Lufthansa legt wegen Corona weitere 125 Maschinen still

Die größte deutsche Fluggesellschaft fährt wegen der verschärften Corona-Krise den Flugbetrieb im Winter erneut massiv herunter. Eine halbe Million Euro pro Stunde verliert die Airline immer noch.

Bilderstrecke: Die politische Karriere Oppermanns

Vor genau 40 Jahren trat Oppermann der SPD bei, 30 Jahre lang saß er für seine Partei im niedersächsischen Landtag und im Bundestag. 2021 sollte Schluss sein mit Politik - doch dazu kam es nicht mehr.

Bergkarabach: Neue Waffenruhe wieder gebrochen?

Im Konflikt um Bergkarabach werfen sich Armenien und Aserbaidschan gegenseitig einen Bruch der gestern vereinbarten Waffenruhe vor. In der Südkaukasus-Region soll es wieder zu Kämpfen gekommen sein.

Reaktionen zu Oppermann: "Wir alle verlieren einen Freund"

Der Tod von Thomas Oppermann hat über alle Parteigrenzen hinweg Trauer und Bestürzung ausgelöst. Seine Parteikollegen zeigten sich tief getroffen. Kanzlerin Merkel sagte, sie verliere einen verlässlichen sozialdemokratischen Partner.

Digitalisierung bietet Firmen neue Chancen in der Krise

In der Corona-Krise kämpfen Unternehmen gegen die Folgen sinkender Umsätze und große Unsicherheit. Viele sind gefordert, neue Wege zu gehen. Digitalisierung bietet dabei große Chancen. Von Axel John.

Chilenen stimmen für neue Verfassung

"Chile aprobó" - mit einer gewaltigen Mehrheit haben die Chilenen für eine neue Verfassung gestimmt. Tausende Menschen feierten in der Hauptstadt Santiago. Von Anne Herrberg.

Chinas Führung bereitet neuen Fünf-Jahres-Plan vor

Chinas Staatsführung trifft sich ab heute, um den neuen Fünf-Jahres-Plan vorzubereiten. Ein "Doppelter Wirtschaftskreislauf" soll die Abhängigkeit vom Ausland reduzieren. Wie das umgesetzt wird, ist allerdings unklar. Von Steffen Wurzel.




(C) 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken