Das Beste kommt zum Schluss!


Die "Top's" der Esbeckerinnen und Esbecker!

(Erklärungen aus den Anregungen zum Der Patriot-Dorfcheck)


Es hat nicht nur Kritik gegeben, sondern es sind auch zahlreiche positive Anmerkungen gemacht worden. Darüber habe mich als Ortsvorsteher sehr gefreut und daher kommt das Beste auch wie immer zum Schluss. Die Kommentare darf ich Ihnen nachstehend im Schnelldurchgang auflisten und kurz mit Bemerkungen versehen:


- Dorfgemeinschaft/Nachbarschaft und Vereinsleben
Damit bin ich auch zufrieden. Ob wohl sich einige Teilnehmer auch geäußert haben, dass sie nicht mitgenommen werden. Ich darf die Schreiber ermutigen,
sich bei mir zu melden und wir werden sie ganz schnell im Dorf intergieren. Verschwiegenheit ist selbstverständlich und garantiert. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit.


- Infrastruktur (mit Ärzten, Lebensmittelmarkt, Apotheke, Friseur und Co.)
Darum beneiden uns zahlreiche andere Dörfer. Und an einer Postfiliale arbeite ich noch.

- Anbindung an Lippstadt
Ist einfach nur perfekt, besonders mit dem Fahrrad!

- Schützenverein/-fest + Engagement der Jungschützen während der Corona-Krise
Das ist alles top. Und im nächsten Jahr wird wieder gefeiert mit „BUFFTATA“

- Natur/ Landschaft
Lippe-Auen, Feldwege, alles vorhanden, um sich zu erholen.

- Spielplätze
4 Spielplätze haben wir in Esbeck, die sich in einem ausgezeichneten Zustand befinden. Alle
werden von unseren Kindern intensiv genutzt.

- Kirchenangebote
Als regelmäßiger Kirchgänger bin ich mit unserer Kirche, den leitenden
Gemeindemitgliedern, den aktiven Christen und selbstverständlich mit Pastor Möller sehr
glücklich und zufrieden.

- Ortsvorsteher wird ebenfalls gelobt
Wer war das……?



Liebe Esbeckerinnen und Esbecker,

damit endet meine Berichterstattung zu dem großen Patriot-Dorfcheck. Diese Aktion hat mir sehr gut gefallen, hat einige Erkenntnisse für mich und unser Esbeck gebracht, wie wir uns in Nuancen verändern und bewegen müssen. Ich bin stolz, Ortsvorsteher in Esbeck sein zu dürfen.
Wie immer stehe ich Ihnen für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung.



Vielen Dank.

Thomas Morfeld
Ortsvorsteher Esbeck

11.07.2020

Graf Bernhard zieht den Helm (11. Juli 2020)